Neu-Ulm – Fahrgast stürzt an der Ludwigstraße in Linienbus

Neues-Franken-Tageblatt - Neu-Ulm - Aktuell -NEU-ULM – Eine 42-jährige Pkw-Fahrerin aus Neu-Ulm parkte am Nachmittag des 24.03.2016 ihr Fahrzeug rückwärts aus einem Parkplatz in der Ludwigstraße aus.

Hierbei übersah sie einen Linienbus, welcher die Ludwigstraße befuhr. Der Fahrer des Buses musste eine Gefahrenbremsung einleiten, woraufhin eine 56-jährige Ulmerin, als Fahrgast im Linienbus, von ihrem Sitz stürzte und sich hierbei leicht verletzte.

Die 56-Jährige wurde mit Prellungen in eine Klinik eingeliefert und dort ambulant behandelt.

***
(PI Neu-Ulm)

 

Kommentare sind geschlossen.