Neu-Ulm – Bevölkerungsprognose für Neu-Ulm liegt vor – Infoveranstaltung am 12. Januar im Brückenhaussaal der Sparkasse

Neues-Franken-Tageblatt - Neu-Ulm - Aktuell -Neu-Ulm – Neu-Ulm wächst. Aktuell leben rund 58.000 Einwohner in Neu-Ulm. Es ist damit zu rechnen, dass es in 20 Jahren knapp 67.000 Einwohner sein werden. Dies ist das Ergebnis der aktuellen Bevölkerungsprognose, die bereits zum vierten Mal vom Institut für Sozialplanung, Jugend- und Altenhilfe, Gesundheitsforschung und Statistik (SAGS) für die Stadt Neu-Ulm fortgeschrieben wurde. Doch welche Auswirkungen haben diese Zahlen auf den Ausbau von Krippen- und Kindergartenplätzen oder die Ausweisung neuer Baugebiete?

Solche und ähnliche Fragen beantworten Neu-Ulms Oberbürgermeister Gerold Noerenberg, Jörg Oberle, Leiter der Abteilung Stadtplanung, und Diplom-Statistiker Christian Rindsfüßer bei einer Informationsveranstaltung am Donnerstag, 12. Januar, im Brückenhaus der Sparkasse. Beginn des Infoabends ist um 19 Uhr im Brückenhaussaal. Interessierte Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen.

INFO:
Die Bevölkerungsprognose ermöglicht unter anderem Aussagen zur demografischen Entwicklung und zu Wanderungsbewegungen. Sie dient der Stadt in den kommenden Jahren als Grundlage für Planungen im Bereich der Daseinsvorsorge, der Siedlungsentwicklung und der Wohnraumbereitstellung.

***
Text: Stadt Neu-Ulm

 

Kommentare sind geschlossen.