MÜNNERSTADT – Nach Brand auf Klostergelände – Ermittlungen dauern an

www.franken-tageblatt.de - Münnerstadt - Aktuell -MÜNNERSTADT, LKR. BAD KISSINGEN – Nach dem Feuer in zwei Nebengebäuden einer Einrichtung für behinderte Menschen in der Nacht zum Montag dauern die Ermittlungen der Brandfahnder der Schweinfurter Kripo weiterhin an.

Noch in der Nacht hatte der Kriminaldauerdienst die ersten Ermittlungen vor Ort hinsichtlich der Ursache für das Feuer und der Schadenshöhe aufgenommen. Speziell ausgebildete Brandermittler der Kripo Schweinfurt führten im Laufe des Montags weitere Überprüfungen durch. Diese gestalteten sich aufgrund des hohen Zerstörungsgrads schwierig, so dass zur Ursache noch keine Aussage getroffen werden kann.

Hinsichtlich der Schadenshöhe wird derzeit von rund 500.000 Euro ausgegangen.

***
Text: Polizei Bayern

Weitere Nachrichten aus Bayern und Franken bei Bayern24.info ...

DEGGENDORF – Winter hält Landkreis Deggendorf in Atem Gemeinsame Pressemeldung des Landratsamtes und der Polizei Deggendorf. DEGGENDORF - Aufgrund der starken Schneefälle seit dem 08.01.19 kam es im Bereich des Landkreises Deggendorf zu mehreren Baumbrü...
Bayreuth – Franken-Onleihe – wie geht das? BAYREUTH – Die Stadtbibliothek Bayreuth bietet am Dienstag, 25. April, um 17 Uhr, im Lernstudio des RW21 eine Infoveranstaltung zum Thema „Franken Onleihe – wie geht das?“ an. Im Verbund mit 21 frä...
Regensburg – Internationaler Street-Art-Künstler zu Gast in Regensburg: Projekt „KunstBrücke“ mit Isaac Malakkai... Der spanische Street-Art-Künstler Isaac Malakkai ist zurzeit als Gast in Regensburg tätig - Freigegeben - Stadt Regensburg Regensburg - Am Donnerstag, 28. Juli 2016, wird das Degginger im Rahm...
A73 / GUNDELSHEIM – Bewusstlos mitten auf der Autobahn A73 / GUNDELSHEIM, LKR. BAMBERG - Mitten auf der Fahrbahn fanden Beamte der Verkehrspolizei Bamberg am Samstagnachmittag einen Audi, der in der Überleitung von der Autobahn A73 auf die A70 in Richtung...

Autor: Bayern24 / Franken-Tageblatt