München – Pkw-Fahrerin übersieht im Bereich Ehrengutstraße beim Abbiegen nach linksüberholenden Motorradfahrer – eine Person leicht verletzt

Zeugenaufruf der Polizei

News-24 - Bayern - Nachrichten aus München -München –Isarvorstadt: Bereits am Mittwoch, 11.11.2015, um 11.20 Uhr, befuhr eine 41-jährige Münchnerin mit ihrem Pkw die Ehrengutstraße in München. Ein 40-jähriger Münchner befand sich mit seinem Motorrad unmittelbar hinter ihr.

Die 41-Jährige fuhr langsam, da sie eine Wendemöglichkeit suchte. Der Pkw fuhr weit rechts und es war kein Blinker eingeschaltet, daher setzte der Motorradfahrer zum Überholen an.

Während des Überholvorganges fand die Pkw-Fahrerin eine Wendemöglichkeit, setzte den linken Blinker und fuhr nach links. Hierbei übersah sie den überholenden Motorradfahrer. Dieser versuchte noch auszuweichen.

Der Motorradfahrer verlor die Kontrolle über sein Kraftrad und kam nach links von der Fahrbahn ab. Dabei fiel er auf die Motorhaube eines geparkten Fahrzeuges, sein Motorrad kam in der Einfahrt eines Anwesens zum Liegen.

Der 40-jährige Motoradfahrer verletzte sich dabei leicht und wurde durch den Rettungsdienst in ein Münchner Krankenhaus zur ambulanten Behandlung verbracht. Es entstand ein Gesamtschaden in Höhe von ca. 16.000 Euro.

Während der Unfallaufnahme kam es zu keinen Verkehrsbeeinträchtigungen.

Zeugenaufruf:

Personen, die sachdienliche Hinweise zum Unfallhergang machen können, werden gebeten, sich mit dem Unfallkommando, Tegernseer Landstraße 210, 81549 München, Tel: (089) 6216-3322, in Verbindung zu setzen.

***
Text: Polizei München

Weitere Nachrichten aus Bayern und Franken bei Bayern24.info ...

Pegnitz – Einbruch in Postgebäude an der Sauerbruchstraße – Zeugen gesucht PEGNITZ, LKR. BAYREUTH - Ein Postgebäude in der Sauerbruchstraße war in der Nacht zum Sonntag Ziel eines Einbruches. Die Täter entwendeten den Inhalt mehrere Pakete. Die Kriminalpolizei Bayreuth...
A9 / BERG – Nach Überschlag auf der Autobahn schwer verletzt A9 / BERG, LKR. HOF - Eine Schwerverletzte und Sachschaden von über 8.000 Euro sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls am frühen Dienstagmorgen. Aus bislang unbekannter Ursache kam eine in Richtung S...
HOCHFRANKEN – Zu schnell bei nasser Fahrbahn HOCHFRANKEN - Deutlich zu schnell waren am Samstag auf den hochfränkischen Autobahnen zwei Autofahrer unterwegs. Sie kamen ins Schleudern prallten in die Schutzplanken. Ein 54-jähriger Mann aus dem...
Bamberg – Uni-Bamberg – Bestens vorbereitet für Bewerbungen – Psychologen üben Assessment-Center mit I... Bamberg - Wer zu einem Assessment-Center eingeladen wird, kann sich freuen, die erste Hürde im Bewerbungsprozess genommen zu haben. Immer mehr Unternehmen laden für die Personalauswahl nicht mehr z...

Autor: Bayern24 / Franken-Tageblatt