Feuerwehr-Aktuell -MARKTREDWITZ, LKR. WUNSIEDEL – Sachschaden in Höhe von geschätzten 3.000 Euro entstand am frühen Montagmorgen bei einem Brand in einem Lebensmittelgeschäft in der Marktredwitzer Altstadt. Glücklicherweise erlitt niemand Verletzungen. Die Kriminalpolizei Hof hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

Gegen 3.15 Uhr gingen erste Meldungen über den Brand in dem Geschäfts- und Wohnhaus in der Straße „Markt“ ein. Die alarmierten Einsatzkräfte der Feuerwehr drangen mit schweren Atemschutzgerät in die Räume des Lebensmittelgeschäfts ein und hatten den Brand rasch gelöscht.

Bewohner der darüber liegenden Wohnungen konnten sich unverletzt ins Freie retten. Durch das Feuer wurde die Einrichtung des Ladens in Mitleidenschaft gezogen. Weitere Räume wurden durch die enorme Rauchentwicklung beeinträchtigt.

Der Kriminaldauerdienst der Hofer Kripo hat die Ermittlungen zur Ursache des Feuers am Brandort aufgenommen.

***
Bayrische Polizei

Das könnte Sie interessieren ...

MÜHLDORF AM INN – Brandlegung in Justizvollzugsanstalt MÜHLDORF AM INN - In der Mühldorfer Justizvollzugsanstalt für Abschiebungshaft kam es am frühen Dienstagabend, 23. Februar 2016, zu einem Brand in einer der Haftzellen. Nach dem Stand der kriminalpoli...
Nürnberg – Da versteht die Polizei keinen Spaß: Betrunken und ohne Führerschein unterwegs NÜRNBERG - Freitagmittag (01.12.2017) fiel ein 57-jähriger Fahrzeugführer einer Streife der PI Nürnberg-West auf. Der Mann fuhr betrunken einen Pkw und hatte zudem keinen Führerschein.Die Beamten ...
Coburg – „Falsche Polizeibeamte“ festgenommen COBURG - Mit der Festnahme zweier falscher Polizeibeamter gelang der Kriminalpolizei Coburg ein Schlag gegen eine deutschlandweit agierende Betrügerbande. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Coburg ergi...
Presseschau – Mittelbayerische Zeitung: Misstrauensvotum – Kommentar zum Machtkampf um die CSU-Führung Presseschau - Regensburg (BY) - Die JU hat geliefert, was die bayerische Verfassung nicht vorsieht: das Misstrauensvotum gegen einen Ministerpräsidenten.Mit dem offiziellen Beschluss, dass Seehofe...
BAYERISCH EISENSTEIN – Unbewohnbar: Brand eines Mietshauses in der Hauptstraße BAYERISCH EISENSTEIN, LKRS. REGEN - Beim Brand eines Wohnhauses am Donnerstag, 14.12.2017, gegen 18.05 Uhr in der Hauptstraße entstand einer hoher Sachschaden im sechsstelligen EurobereichDas Miet...
WEILBACH UND AMORBACH – Autoaufbrecher am Werk und Bargeld aus Firma gestohlen WEILBACH UND AMORBACH, LKR. MILTENBERG - Innerhalb kurzer Zeit hat ein Unbekannter am Dienstag in Weilbach drei Autos aufgebrochen und daraus Gegenstände entwendet. Vieles spricht dafür, dass derselbe...
REGION MAIN-RHÖN – Welle von Enkeltrickanrufen – Aufmerksame Senioren lassen Betrüger abblitzen REGION MAIN-RHÖN - Mit einer regelrechten Welle von Enkeltrickanrufen im Laufe des Donnerstags beschäftigt sich derzeit die Kripo Schweinfurt. Insgesamt versuchten die Betrüger in 19 Fällen, Senioren ...
KLEINLANGHEIM – Schwerer Verkehrsunfall auf A3 – 41-Jähriger lebensgefährlich verletzt KLEINLANGHEIM, LKR. KITZINGEN - Am Montagvormittag hat sich auf der A3 ein folgenschwerer Auffahrunfall ereignet. Ein 41-Jähriger musste mit lebensgefährlichen Verletzungen in ein Krankenhaus geflogen...
Bayreuth – Schule Herzoghöhe bekommt eine neue Mensa Offizieller Spatenstich für 900.000 Euro teures Neubauprojekt – Fertig soll die Mensa im vierten Quartal 2016 sein (von links): Christian Dietz von der Firma Dietz Baugesellschaft mbH & Co. KG, ...
SCHWARZACH A. MAIN – Tochter sticht auf 70-jährige Mutter ein – 38-Jährige in Untersuchungshaft SCHWARZACH A. MAIN, OT SCHWARZENAU, LKR. KITZINGEN - Am Freitag hat eine 38-Jährige ihrer 70 Jahre alten Mutter mit einem Küchenmesser Verletzungen im Kopfbereich zugefügt. Die dringend Tatverdächtige...
http://www.franken-tageblatt.de/wp-content/uploads/2017/04/Feuerwehr-Aktuell.jpghttp://www.franken-tageblatt.de/wp-content/uploads/2017/04/Feuerwehr-Aktuell-120x120.jpgNachrichten-Team - FrankenAktuellAktuelle PolizeimeldungFranken - NewsFranken-Blaulicht15.01.2018,beschädigt Lebensmittelgeschäft,Brand in der Straße,Feuerwehr,Lokales,Markt,MARKTREDWITZ,Nachrichten,News,Oberfranken,PolizeiMARKTREDWITZ, LKR. WUNSIEDEL - Sachschaden in Höhe von geschätzten 3.000 Euro entstand am frühen Montagmorgen bei einem Brand in einem Lebensmittelgeschäft in der Marktredwitzer Altstadt. Glücklicherweise erlitt niemand Verletzungen. Die Kriminalpolizei Hof hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.Gegen 3.15 Uhr gingen erste Meldungen über den Brand in dem Geschäfts-...News für Franken und Bayern mit aktuellen Themen und tollen Ratgeber