MARKTREDEITZ – Einmal Straßengraben bitte: Autofahrer musste auf der Kreisstraße ausweichen – Zeugen gesucht

Bayern24 - Franken-Tageblatt - Polizei - Franken -MARKTREDEITZ, LKR. WUNSIEDEL – Weil er einem bislang unbekannten Kastenwagen ausweichen musste, kam am Samstagnachmittag ein 26-jähriger Autofahrer von der Straße ab. Die Polizei Marktredwitz sucht nun Hinweise auf das unbekannte Fahrzeug und dessen Fahrer.

Gegen 15.55 Uhr befuhr der 26-Jährige mit seinem Volkswagen die Kreisstraße von Grafenstein kommend in Richtung Lorenzreuth. Etwa 400 Meter vor der Autobahnunterführung kam ihm auf seiner Fahrbahnseite ein dunkler Kastenwagen entgegen.

Um einen Zusammenstoß zu vermieden, lenkte der VW-Fahrer nach rechts und kam dabei von der Fahrbahn ab. Sein Auto kam anschließend im Straßengraben zum Stehen und der 26-Jährige erlitt leichte Verletzungen. Währenddessen setzte der Unfallverursacher seine Fahrt fort.

Die ermittelnde Polizeiinspektion in Marktredwitz bittet unter der Tel.-Nr. 09231/9676-0 um Zeugenhinweise zum Unfallverursacher.

***
Bayrische Polizei

 

Kommentare sind geschlossen.