Lokal bis 23 Grad: Wetterbericht für Franken und Bayern vom 02.04.2016

Neues-Franken-Tageblatt - Wetterbericht für Franken und Bayern - Aktuell -Franken / Bayern – Der aktuelle Wetterbericht: Nach Hochnebel häufig Sonne und wieder wärmer.

Vorhersage – heute:

Heute früh und am Vormittag gibt es gebietsweise Hochnebel. Ab Mittag scheint dann reichlich die Sonne. Die Nachmittagswerte verteilen sich zwischen 15 und 20 Grad, erreichen in manchen Alpentälern lokal bis 23 Grad. Der Wind weht schwach, nachmittags mäßig bis frisch aus Ost. In einigen Tälern der östlichen Mittelgebirge treten ab und zu noch starke Böen auf.

In der Nacht zum Sonntag ist der Himmel gebietsweise klar, jedoch ziehen von Westen her zeitweise Wolkenfelder durch. Vor allem in Schwaben bildet sich stellenweise Nebel und Hochnebel. Die Temperatur sinkt auf Werte zwischen 9 Grad und 2 Grad.

Wetterlage:

Unter Hochdruckeinfluss strömen im Laufe des Wochenendes wieder sehr milde Luftmassen nach Bayern.

Heute bleibt es tagsüber warnfrei. In der Nacht zum Sonntag ist bevorzugt in Schwaben örtlich NEBEL mit Sichtweiten unter 150 m möglich.

Vorhersage – morgen:

Am Sonntag ist es in Schwaben früh stellenweise trüb durch Nebel und Hochnebel. Sonst scheint häufig die Sonne, zeitweise ziehen von Westen her ein paar höhere Wolkenfelder durch. Die Höchstwerte liegen zwischen 20 Grad im Hofer Land und 27 Grad am östlichen Alpenrand. Der Wind weht schwach, zeitweise mäßig bis frisch, bevorzugt aus östlichen Richtungen. In einigen Alpentälern gibt es ab und zu frische bis starke Böen aus Süd.

In der Nacht zum Montag ziehen vor allem über Franken und Schwaben stärkere Wolkenfelder hinweg. Dabei kann es bevorzugt im westlichen Franken in der zweiten Nachthälfte den einen oder anderen Regenschauer geben. Die Tiefstwerte liegen zwischen 10 und 3, dabei ist es in östlichen Alpentälern am kältesten.

© DWD

Autor: Bayern24 / Franken-Tageblatt