Kulmbach – Polizisten nehmen Reifendiebe am Galgenberg fest

Neues-Franken-Tageblatt - Franken - Kulmbach -KULMBACH – Einen schnellen Fahndungserfolg erzielten am Dienstag Beamte der Kulmbacher Polizeiinspektion, als sie noch während der Anzeigenaufnahme Reifendiebe festnahmen.

Gegen 13.30 Uhr am Dienstagnachmittag, entwendeten die Diebe in Kulmbach am Galgenberg zwei Autoreifen, die auf einem Stellplatz eines Wohnanwesens gelagert waren. Eine aufmerksame Nachbarin beobachtete allerdings das Geschehen. Da die Kulmbacherin sowohl die beiden Diebe, als auch das benutzte Fahrzeug gut beschreiben konnte, gelang es den Polizisten die Männer schnell zu fassen.

Noch während eine Streife die Anzeige aufnahm, sichtete eine weitere Streifenbesatzung der Polizeiinspektion Kulmbach das gesuchte Fahrzeug in der Innenstadt und kontrollierte die Insassen. Im Laderaum des Kleintransporters entdeckten die Beamten schließlich die entwendeten Reifen. Die Polizisten nahmen die beiden Osteuropäer vorläufig fest. Erst nach Zahlung einer Sicherheitsleistung durften sie am Abend ihre Heimreise antreten.

© Bayerische Polizei

Autor: Bayern24 / Franken-Tageblatt