KRONACH – Falsche Personalien halfen nichts – Fahrer hatte keinen Führerschein

News-24 - Today - Franken - Kronach - Aktuell -KRONACH – Pech hatte am Donnerstagabend ein Alfa-Fahrer aus dem Landkreis Lichtenfels, als er im Rahmen einer Verkehrskontrolle mit seinem Wagen auf der Bundesstraße B85 von Beamten der Polizeiinspektion Kronach angehalten und kontrolliert wurde.

Nachdem die Polizisten das Fahrzeug gestoppt hatten, gab der Mann zunächst an, dass er weder einen Führerschein noch einen Personalausweis dabei habe. Als vermeintliche Personalien nannte er die seines Bruders und hoffte darauf, dass sich die Beamten hiermit täuschen lassen und zufrieden geben würden. Die Beamten forschten allerdings genauer nach und kamen dem Mann somit schnell auf die Schliche.

Es stellte sich nämlich heraus, dass nicht nur er, sondern auch dessen Bruder keinen Führerschein besitzt. Der Alfa-Fahrer zeigte sich nach entsprechendem Vorhalt schließlich geständig und händigte den Beamten seinen tatsächlichen Personalausweis mit dem richtigen Namen aus.

Nun erwartet den Mann eine Anzeige wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis und wegen Angabe falscher Personalien.

***
Bayrische Polizei

Weitere Nachrichten aus Bayern und Franken bei Bayern24.info ...

Bamberg – Universität Bamberg lädt zum Dies academicus Feier zum 371. Gründungstag. Bamberg - Indem der Bamberger Fürstbischof Melchior Otto Voit von Salzburg am 14. November 1647 das damalige Jesuitenkolleg der Domstadt um die beiden Fakultäten Philosop...
Willst Du Sonne sehn musst Du zu den Alpen gehen: Die Wettervorhersage für Franken und Bayern am 07.01.2018 Bayern / Franken - Die Wettervorhersage am Sonntag: Häufig Nebel und Hochnebel, vor allem in Richtung Alpen zeitweise Sonne. Vorhersage - heute: Heute Vormittag hält sich oftmals hochnebelartige Bew...
Lohr am Main – Eine Sommernacht in Lohr: Candle-Light-Schwimmen im Freibad Lohr am Main - Schwimmen bei Kerzenschein, Lounge-Musik unter freiem Himmel: Am kommenden Samstag, den 6. August 2016 findet zum fünften Mal das beliebte Candle-Light-Schwimmen ab 20:30 Uhr im Lohrer ...
Ingolstadt – Erste MittwochKlassik im neuen Jahr am 10. Januar Ingolstadt - Am 10. Januar endet die Winterpause der MittwochKlassik. Das erste Konzert im Jahr wird Johann Sebastian Bach gewidmet. Teils bekannte Werke, teils auch Bearbeitungen von Nikoloz Shamu...

Autor: Bayern24 / Franken-Tageblatt