KIRCHHEIM / OT GAUBÜTTELBRUNN – Wohnhaus und Scheune in der Hauptstraße aufgebrochen –

Polizei hofft auf Zeugenhinweise

News-24-Franken - Unterfranken - AktuellKIRCHHEIM / OT GAUBÜTTELBRUNN – Zwischen Samstagabend und Sonntagvormittag ist ein Unbekannter in ein Wohnhaus und auch eine zum Anwesen gehörende Scheune eingebrochen. Bislang steht fest, dass der Täter eine Kettensäge gestohlen hat. Die Polizeiinspektion Würzburg Land hat die ersten Ermittlungen aufgenommen und hofft jetzt auch auf Hinweise aus der Bevölkerung.

Zwischen Samstag, 19:00 Uhr, und Sonntag, 09:45 Uhr, hatte sich der Einbrecher gewaltsam Zutritt zu dem Anwesen in der Hauptstraße verschafft. Über eine aufgehebelte Türe gelang der Täter in das Wohnhaus und durchwühlte dann das Mobiliar. Im Anschluss brach der Unbekannte auch eine Scheune auf dem Grundstück auf und entwendete eine Kettensäge. Bislang steht noch nicht fest, ob der Einbrecher noch weitere Beute gemacht hat.

Die Polizeiinspektion Würzburg-Land hat am Sonntagvormittag die ersten Ermittlungen vor Ort aufgenommen und hofft jetzt auch auf Zeugenhinweise. Wer verdächtige Personen oder Fahrzeuge beobachtet hat, wird gebeten, sich unter Tel. 0931/457-1630 zu melden.

© Bayerische Polizei

Autor: Bayern24 / Franken-Tageblatt