Bayern24 - Franken-Tageblatt - Wettervorhersage - Aktuell -Bayern / Franken – Die Wettervorhersage vom 06.01.2018: Auf Alpengipfeln Föhn und stürmisch. Örtlich etwas Regen, am Alpenrand trocken und teils aufgelockert.

Vorhersage – heute:

Heute Vormittag kommt an den Alpen und im südlichen Vorland durch Föhn begünstigt häufig die Sonne hervor, im Donauraum hält sich dichte Bewölkung bis zur Mittagszeit. Überwiegend bedeckt ist der Himmel im Norden Bayerns, in Franken regnet es immer wieder, es gibt aber auch längere Pausen.

Die Temperatur erreicht 7 Grad im Fichtelgebirge und 13 Grad an der Salzach. Der Wind weht schwach bis mäßig aus Nordost bis Ost. Auf den Gipfeln den westlichen Alpengipfeln wehen Sturmböen aus Süd.

In der Nacht zum Sonntag überwiegen im Norden Bayerns dichte Wolken. Zwischen Rhön und Frankenwald regnet es bis in die Frühstunden. An den Alpen und im Vorland ist der Himmel zunächst gering bewölkt. Zügig bildet sich jedoch Nebel und breitet sich aus. Die Tiefstwerte liegen zwischen +5 Grad am unteren Main und -2 Grad in einigen Alpentälern. Dort und im südlichen Vorland kann auf Nebenstrecken und Brücken Reifglätte entstehen.

Wetterlage im Bundesland:

Eine Luftmassengrenze liegt über dem Süden Deutschlands und erreicht am Abend den Main. Anschließend folgt bei Föhn trockene Warmluft.

Heute Vormittag gibt es in Alpentälern um -2 Grad FROST und vereinzelt GLÄTTE durch Reif oder gefrierendes Schmelzwasser.

An den Alpen weht der Südwestwind oberhalb 1500 m bis einschließlich Sonntagvormittag mit STÜRMISCHEN BÖEN zwischen 75 und 85 km/h.

In der Nacht zum Sonntag bildet sich im Süden Bayerns rasch und verbreitet NEBEL mit Sichtweiten unter 150 m.

Vorhersage – morgen:

Am Sonntag hält sich verbreitet dichte und hochnebelartige Bewölkung. Sonnig wird es dagegen am höheren Alpenrand und im oberen Bayerwald. Die Höchstwerte reichen von 3 Grad im Hofer Land bis 9 Grad am sonnigen Alpenrand. Der Wind weht meist mäßig, nördlich der Donau zeitweise stark böig aus Ost. Auf höheren Alpengipfeln gibt es Sturmböen aus Süd.

In der Nacht zum Montag hält sich abseits der Alpen weiterhin dichte Bewölkung, stellenweise entsteht Nebel. Die Temperatur sinkt auf +4 Grad am Untermain und -2 Grad in einigen Alpentälern. In den Frost- und Nebelgebieten kann lokal Reifglätte auftreten.

DWD

Das könnte Sie interessieren ...

Coburg – Misslungene erste Fahrstunde COBURG - Gleich bei seiner ersten Fahrstunde war am Samstagmittag ein Fahrschüler im Coburger Stadtgebiet in einen Verkehrsunfall verwickelt. Glücklicherweise entstand lediglich Sachschaden.Gegen ...
NEUMARKT-SANKT VEIT – Großbrand in Sägewerk ca. 3 Millionen Sachschaden NEUMARKT-SANKT VEIT, LKR. MÜHLDORF AM INN - In den frühen Morgenstunden des 10.01.2017 kam es zu einem Großbrand in einem Sägewerk in Neumarkt-Sankt Veit. Bei Eintreffen der Feuerwehr stand eine Masch...
Eggenfelden – Bewaffneter Überfall auf Tankstelle in der Pfarrkirchener Straße EGGENFELDEN, LKRS. ROTTAL-INN - Ein bislang unbekannter Täter verübte am Donnerstag, 14.12.2017, gegen 20.19 Uhr einen Überfall mit einer Schusswaffe auf eine Tankstelle in der Pfarrkirchener Straße. ...
SONNEFELD – Nach Überschlag auf der Kreisstraße ins Krankenhaus Fahrbahn für rund drei Stunden komplett gesperrt SONNEFELD, LKR. COBURG - Mehrfach überschlagen hat sich am Samstagmorgen ein 22-jähriger Autofahrer mit seinem Skoda auf der Kreisstraße CO11 nahe Son...
Oberhalb 700 m fällt meist Schnee: Wetterbericht für Franken und Bayern vom 24.03.2016 Franken / Bayern - Der aktuelle Wetterbericht: Heute früh an den Alpen noch Schneefall, vor allem im Norden und im Bergland stellenweise Frost, vereinzelt Glätte. Tagsüber in den Alpen weiterhin etwas...
BAD RODACH – Lastwagenfahrer übersieht auf der Staatsstraße 2205 einen BMW – geretteter Hund geflüchtet Unfallfahrzeug auf dem Dach - Foto: PolizeiBAD RODACH, LKR. COBURG - Auf dem Dach landete am Mittwochvormittag ein BMW, nachdem er von einem querenden Lastwagen touchiert wurde. Die Fahrerin zog ...
Osnabrück – Randalierende Fußballfans am Osnabrücker Hauptbahnhof Osnabrück (NI) - 14 verletzte Polizeibeamte, zwei davon vorerst nicht dienstfähig. Das ist das Ergebnis eines Polizeieinsatzes am Samstag am Osnabrücker Hauptbahnhof."Fans" der Fußballmannschaften...
Würzburg – Einbrüche in Einfamilienhaus und Wohnung sorgen für Arbeit bei der Polizei Kripo ermittelt WÜRZBURG / STEINBACHTAL UND INNENSTADT - Im Laufe des Freitags sind Einbrecher in ein Einfamilienhaus und in eine Wohnung gewaltsam eingedrungen. In einem Fall hatten sie es auf Schmu...
BURKARDROTH, LKR. BAD KISSINGEN – Kind am Steuer BURKARDROTH, LKR. BAD KISSINGEN - Am Sonntagmittag machte ein Zeuge eine telefonische Mitteilung bei der Polizei. Ihm war auf einem Verbindungsweg zwischen zwei Ortsteilen ein Fahrzeug aufgefallen, da...
Fürth – Discounterkasse auf der Fürther Hardhöhe ausgeraubt – Zeugen gesucht FÜRTH - Ein bisher unbekannter Täter raubte am Vormittag des 03.11.2017 aus der Kasse eines Discounters auf der Fürther Hardhöhe Bargeld. Gegen die Kassiererin wurde der Mann zudem noch handgreiflich....
http://www.franken-tageblatt.de/wp-content/uploads/2017/11/Bayern24-Franken-Tageblatt-Wettervorhersage-Aktuell-.jpghttp://www.franken-tageblatt.de/wp-content/uploads/2017/11/Bayern24-Franken-Tageblatt-Wettervorhersage-Aktuell--120x120.jpgNachrichten-Team - FrankenAktuellWetterWetter in Bayern und FrankenJa auch die Sonne,vom 06.01.2018,Wetterbericht Aktuell,Wettervorhersage für Franken und Bayern,zeigt sich heuteBayern / Franken - Die Wettervorhersage vom 06.01.2018: Auf Alpengipfeln Föhn und stürmisch. Örtlich etwas Regen, am Alpenrand trocken und teils aufgelockert. Vorhersage - heute: Heute Vormittag kommt an den Alpen und im südlichen Vorland durch Föhn begünstigt häufig die Sonne hervor, im Donauraum hält sich dichte Bewölkung bis zur Mittagszeit....News für Franken und Bayern mit aktuellen Themen und tollen Ratgeber