HÖCHBERG – Exhibitionist zeigt sich Schülerin an der Bushaltestelle „Karwinkel“

Polizei sucht Zeugen

News-24 - Today - Franken - Höchberg - Aktuell -HÖCHBERG, LKR. WÜRZBURG – Am Sonntagabend hat sich ein Exhibitionist gegenüber einer 18-jährigen Schülerin entblößt. Die Polizeiinspektion Würzburg-Land hat die Ermittlungen in diesem Fall übernommen und setzt dabei nun auch auf Zeugenhinweise.

Gegen 20.20 Uhr hielt sich die Schülerin an der Bushaltestelle „Karwinkel“ auf, als sich der bislang noch Unbekannte neben sie setzte und plötzlich anfing, an seinem Geschlechtsteil zu manipulieren. Als der Vorfall etwa zwei Stunden später bei der Polizei gemeldet wurde, war der Exhibitionist bereits spurlos verschwunden.

Der Mann wird wie folgt beschrieben:

  • 17 bis 18 Jahre alt, etwa 170 cm groß
  • Kräftige Statur, dunkle Augen, helle Haut
  • Trug Jeanshose und schwarzes T-Shirt mit Aufdruck auf Brust
  • Dunkle lange Haare, oben zu einem Zopf gebunden
  • Auffälliger „Sidecut“ (Haare seitlich kurz rasiert)

Wer möglicherweise ebenfalls auf den Mann aufmerksam geworden ist oder nähere Hinweise zu seiner Person geben kann, wird gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Würzburg-Land unter Tel. 0931/457-1630 zu melden.

© Bayerische Polizei

Weitere Nachrichten aus Bayern und Franken bei Bayern24.info ...

Lohr am Main – Frankreichaustausch über Ostern Der Jugendaustausch zwischen den Jugendzentren der Partnerstädte Ouistreham und Lohr a.Main ist mittlerweile eine Institution - Foto: Freigegeben Lohr am Main - Der Jugendaustausch zwischen den Ju...
Bauen und Wohnen – Wohnen – aber natürlich: Mit hochwertigen Natursteinen die eigenen vier Wände verschönern Die getrommelten Bodenfliesen versprühen nicht nur ein mediterranes Flair, sondern sind auch äußerst widerstandsfähig gegen Kratzer und Verschmutzungen. (Foto: epr/Wohnrausch.net) Bauen und Wohnen -...
Stadtgebiet Weiden – Einbrüche in Bäckereifilialen halten Polizei in Schwung WEIDEN/OBERPFALZ - Die Kriminalpolizei ermittelt nach zwei Einbrüchen in Bäckereifilialen, die in der Nacht von Donnerstag auf Freitag geschehen waren. Bemerkt wurden die Taten erst beim Aufsperren de...
Regensburg – „Geschwister im Blick“: Veranstaltungsreihe der Familienstützpunkte von Stadt und Landkreis zum Thema... Veranstaltungsreihe startet mit einem Fotowettbewerb, bei dem keine klassischen Familienportraits, sondern Momentaufnahmen gesucht werden, die ein Schlaglicht auf die Geschwisterbeziehung werfen Bei...

Autor: Nachrichten-Team - Franken