GROSSOSTHEIM – Einbruch in Einfamilienhaus an der Landwehrstraße – Polizei bittet um Zeugenhinweise

Neues-Franken-Tageblatt - Fränkische Polizei - Aktuell -GROSSOSTHEIM, LKR. ASCHAFFENBURG – Ein Unbekannter ist im Laufe des Sonntages gewaltsam in ein Einfamilienhaus eingestiegen. Er erbeutete Schmuck und Bargeld und flüchtete in unbekannte Richtung. Die Kriminalpolizei Aschaffenburg führt die Ermittlungen.

Am Sonntag ist ein Unbekannter im Zeitraum von 14:10 Uhr bis 19:00 Uhr über eine rückwärtige Terrassentür gewaltsam in ein Einfamilienhaus in der Landwehrstraße eingestiegen. Der Täter konnte im Haus Bargeld und Schmuck im Gesamtwert von mehreren hundert Euro entwenden und flüchtete anschließend in unbekannte Richtung. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf etwa 500 Euro.

Die Kriminalpolizei Aschaffenburg bittet Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, sich unter Tel. 06021/857-1732 melden.

© Bayerische Polizei

Weitere Nachrichten aus Bayern und Franken bei Bayern24.info ...

A9 / Berg – Reisender hatte Kokain dabei A9 / BERG, LKR. HOF - Den richtigen Riecher hatten Schleierfahnder der Hofer Verkehrspolizei am Dienstagnachmittag an der Rastanlage Frankenwald-West, als sie einen 26 Jahre alten Autofahrer kontrolli...
Ansbach – Zwei Einbruchsversuche in der Innenstadt – Zeugen gesucht ANSBACH - Wie erst jetzt bemerkt wurde, hatten Unbekannte in der vergangenen Woche (07.12. – 13.12.17) versucht, in eine Firma und eine Praxis einzubrechen. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise. Vo...
Coburg – Verkehr: Vollsperrung Judenberg Coburg - Verkehr: Ab Montag, den 29. Oktober 2018, bis voraussichtlich 9. November 2018 wird der Judenberg zwischen der Heinrich-Schaumberger-Schule und Sonneberger Straße wegen Asphaltierungsarbeiten...
Bayreuth – Flüchtlinge in Ausbildung und Arbeit bringen – Informationsabend der Wirtschaftsförderung der Sta... BAYREUTH – Die Wirtschaftsförderung der Stadt Bayreuth und die Agentur für Arbeit Bayreuth Hof haben am Mittwochabend (18.2.2016) interessierte Unternehmen zu einer gemeinsamen Infoveranstaltung zum T...

Autor: Bayern24 / Franken-Tageblatt