GRETTSTADT – Strohballenbrand zwischen der Staatsstraße 2277 und der Bundesautobahn 70 – Ursache unklar

Feuerwehr im Einsatz -GRETTSTADT, OT UNTEREUERHEIM, LKR. SCHWEINFURT – Etwa 150 Strohballen wurden am Montagabend ein Raub der Flammen. Personen kamen nicht zu Schaden. Die Ermittlungen zur Brandursache dauern an.

Die Rundstrohballen waren zwischen der Staatsstraße 2277 und der Bundesautobahn 70 auf einem Feld gelagert gewesen, als gegen 22.50 Uhr erste Feuermeldungen bei der Integrierten Leitstelle eingingen. Der Feuerschein und die Rauchsäule waren weithin sichtbar.

Die Feuerwehr war mit etwa 100 Einsatzkräften vor Ort, um eine Ausbreitung der Flammen zu verhindern. Auch der Rettungsdienst war vorsorglich vor Ort. Wegen der unmittelbar danebenliegenden Autobahn wurde eine Verkehrsfunk-Warnmeldung abgesetzt.

Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. Der Schaden wird vorläufig mit etwa 5.000 Euro beziffert. Die Löscharbeiten dauerten bis in die Morgenstunden an.

© Bayerische Polizei

Weitere Nachrichten aus Bayern und Franken bei Bayern24.info ...

WÜRZBURG / KITZINGEN – Nach Großeinsatz der Polizei am Kitzinger Bahnhof – 30-Jähriger in Untersuchungshaft Gemeinsame Presseerklärung des Polizeipräsidiums Unterfranken und der Staatsanwaltschaft Würzburg vom 05.04.2017 Symbolbild - Foto: Bundespolizei WÜRZBURG / KITZINGEN - Der 30-Jährige, der am Die...
FREYUNG – Brandstiftung in einem Mehrfamilienhaus an der Lusenstraße FREYUNG, LKR.FREYUNG-GRAFENAU - Am Freitag (12.02.2015) verursachte ein bislang unbekannter Täter in einem Mehrfamilienhaus in der Lusenstraße einen Brand. Verletzt wurde niemand. Es entstand geringer...
Franken / Bayern – Der Wetterbericht vom 03.04.2017 – Nur zeitweise sonnig Franken / Bayern - Wetterbericht aktuell: In Richtung Mainfranken zeitweise sonnig, sonst oft bewölkt mit einzelnen Schauern und Gewittern. Vorhersage - heute: Heute Früh zeigt sich der Himmel zwisc...
Regensburg – Umfrage zum Radverkehr Regensburg - Welche Aspekte sind Ihnen in Bezug aufs Fahrradfahren besonders wichtig? Asphaltierte Radwege? Abstellmöglichkeiten für Fahrräder? Informationen zu Verkehrsregeln und Sicherheit? – Um ...

Autor: Nachrichten-Team - Franken