Füssen – Voll auf Droge: Chilene läuft nackt über die Autobahn

Bayern24 - Franken-Tageblatt - Polizei - Bayern -FÜSSEN – Am frühen Samstagmorgen kam es zu einem ungewöhnlichen Zusammentreffen zwischen einem 26-jährigen Chilenen und Beamten der Bundespolizei am Grenztunnel in Füssen.

Da sich der gebürtige Südamerikaner und Wahl-Berliner seiner Kleidung entledigt hatte und keine schlüssige Erklärung für seine Darbietung im Adamskostüm liefern konnte wurden Kollegen der Polizei Füssen hinzugezogen die sich des jungen Herren annahmen. Bei einem ersten Gespräch wurde ersichtlich, dass der Mann unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln steht.

Er gab an, den Verdacht zu haben, von ihm nicht bekannten Menschen über die sozialen Medien verfolgt zu werden weshalb er sich nackt auszog und einfach loslief. Nachdem der 26-jährige, wenn auch widerwillig, seine Kleidung wieder angezogen hatte wurde er zur weiteren Abklärung zur Polizeiinspektion Füssen gebracht. Er gab an, in einem nahegelegen Hotel zu nächtigen. Eine anschließende Nachschau in seinem Zimmer brachte den wahrscheinlichen Auslöser für sein irrationales Handeln zum Vorschein.

In seinem Rucksack wurde Extasy aufgefunden. Daraufhin ging es wieder zurück auf die Wache hiesiger Polizeidienststelle. Beim Anlegen der Handfesseln leistete er Widerstand. Als Andenken nimmt er neben Lebenserfahrung eine Anzeige wegen eines Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz sowie eine Anzeige wegen Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte und wegen Körperverletzung mit nach Hause.

***
(PI Füssen)

Weitere Nachrichten aus Bayern und Franken bei Bayern24.info ...

ELSENFELD – Seniorin mit Rollator beraubt – Kripo hofft auf Hinweise zu geflüchteten Pkw ELSENFELD, LKR. MILTENBERG - Am Donnerstagnachmittag ist einer 77-jährigen Seniorin auf offener Straße eine Goldkette und ein Ring entrissen worden. Die Unbekannten flüchteten mit einem dunkelblauen K...
Passau – Kokain-Kurier im Rahmen der Schleierfahndung festgenommen PASSAU - BAB 3: Bei der Kontrolle eines Reisebusses stellen die Schleierfahnder knapp 170 Gramm Kokain sicher - Ermittlungen durch die Kriminalpolizei Passau übernommen. Am Mittwoch, 29.11.17, gege...
Aschaffenburg – Weihnachtszeit ist Spendenzeit – Trickdiebinnen nutzen Hilfsbereitschaft aus – Küssen ... ASCHAFFENBURG UND LKR. ASCHAFFENBURG - In insgesamt fünf der Polizei gemeldeten Trickdiebstählen ermittelt jetzt die Kripo. In allen Fällen nutzten die Täterinnen die Hilfs- und Spendenbereitschaft ih...
Fürth – Quellennaher Vortrag zur Stadtgeschichte Fürth - Der Geschichtsverein Fürth lädt zur Archivwerkstatt „Guten Morgen, Stadt Fürth!“ an den Montagen, 16. und 30. April sowie 14. Mai, jeweils 10 Uhr, ins Schloss Burgfarrnbach ein. Stadtarchiv...

Autor: Bayern24 / Franken-Tageblatt