Fürth – Rooftop Stories: Junge Talente in der Volksbücherei

Bayern24 - Franken-Tageblatt - Fürth -Fürth – Junge Literatur und Musik über den Dächern der Kleeblattstadt – dafür steht die monatliche Veranstaltungsreihe „Rooftop Stories“ in der Innenstadtbibliothek Carl Friedrich Eckart Stiftung in der Neuen Mitte.

Immer am ersten Donnerstag im Monat um 19.30 Uhr laden die Volksbücherei, das Fürther Autorenduo „Die Schaffenskrise“ sowie die Fürther Poetry Slammerin Lara Ermer Künstlerinnen und Künstler aus dem näheren Umkreis ein.

Ob Prosa, Lyrik oder Spoken Word, witzig, politisch, grotesk oder melancholisch – bei den „Rooftop Stories“ gibt es keine Schubladen.

Der Eintritt ist frei.

Beim nächsten Termin am 4. Januar sind Julian Kalks, Thomas Schmidt und Sarah Thiel zu Gast.

***
Urheber: Stadt Fürth

Weitere Nachrichten aus Bayern und Franken bei Bayern24.info ...

Verkehr Österreich – ÖAMTC: Ferienbeginn in Bayern – Staus in Westösterreich Skiurlauber unterwegs. Verkehr Österreich - ÖAMTC: An diesem Wochenende wird es noch einmal eng auf Österreichs Straßen. Der Urlauberschichtwechsel wird sich auf den Transitrouten in Westösterreich b...
Nürnberg – Versammlungsgeschehen am 13.03.2016 im Stadtgebiet – Bilanz der Polizei (Stand: 17:45 Uhr) NÜRNBERG - In Nürnberg fanden am Nachmittag des 13.03.2016 zwischen 14:00 und 17:00 Uhr im Bereich der Fürther Straße mehrere stationäre Kundgebungen sowie eine Versammlung mit Auf...
GARMISCH-PARTENKIRCHEN – Rollerfahrer verunglückt auf der Äußeren Maximilianstraße tödlich Tödlich endete für einen Rollerfahrer ein Sturz in der Nacht zum Sonntag, 31. Juli. GARMISCH-PARTENKIRCHEN - Am frühen Sonntagmorgen, 31.07.2016, gegen 3.30 Uhr, ereignete sich auf der Äußeren Maximi...
Regensburg – Die neue Broschüre „Kulturleben Regensburg März – September 2018“ ist ab sofort erhältlich Kulturelles Jahresthema „Stadt – Land – Fluss“ bildet einen besonderen inhaltlichen Schwerpunkt. Regensburg - Der Frühling sitzt in den Startlöchern und passend zu den wärmer werdenden Monaten lassen...

Autor: Bayern24 / Franken-Tageblatt