FÜRTH – Junge aus Kanal im Bereich der Obermichelbacher Straße gerettet

News-24 - Franken - Fürth - Aktuell -FÜRTH – Am Sonntagnachmittag (20.12.2015) fiel ein sechsjähriger Junge in den Main-Donau-Kanal. Obwohl er kurze Zeit später gerettet werden konnte, besteht weiterhin Lebensgefahr.

Das Kind befand sich mit seinen Eltern im Bereich der Obermichelbacher Straße am Kanal und spielte. Plötzlich rutschte der Junge an einer gemauerten Regenrinne aus und fiel gegen 15:30 Uhr ins Wasser.

Eingesetzte Polizeibeamte konnten kurze Zeit später, gemeinsam mit dem Vater, das Opfer aus dem Wasser ziehen.

Nach erfolgreicher Reanimation durch die Polizei und BRK wurde der Schüler durch Rettungskräfte in ein Erlanger Krankenhaus eingeliefert.

Wie es zu dem Unfall kam ist noch unklar.

Die weiteren Ermittlungen hat die Kriminalpolizei in Fürth übernommen.

© Bayerische Polizei

Weitere Nachrichten aus Bayern und Franken bei Bayern24.info ...

Regensburg – „SPUREN hinterlassen…“ – Was Regensburger Frauen in Bewegung setzen Regensburg - Am Mittwoch, 11. November 2015, um 19 Uhr, findet im Leeren Beutel in der Bertoldstraße 9 die vierte Veranstaltung im Rahmen der Reihe „SPUREN hinterlassen…“ statt. Diesmal wird die Chiru...
FRENSDORF – Wohnwagen geriet in Brand FRENSDORF, LKR. BAMBERG - Rund 6.000 Euro Sachschaden entstanden am frühen Sonntagmorgen beim Brand eines geparkten Wohnwagens im Frensdorfer Ortsteil Schlüsselau. Glücklicherweise wurde niemand verle...
OBERNBURG AM MAIN, LKR. MILTENBERG – Mann gerät unter Lkw – 25-Jähriger bei Betriebsunfall schwer verletzt OBERNBURG AM MAIN, LKR. MILTENBERG - In einer Fahrzeughalle der Straßenmeisterei ist es am Dienstagmorgen zu einem Betriebsunfall gekommen. Ein 25 Jahre alter Mann geriet unter einen Lkw und erlitt sc...
Bayreuth – UPDATE: Warnstreik im öffentlichen Dienst BAYREUTH – Vor dem Hintergrund der aktuellen Tarifverhandlungen für die Beschäftigten von Bund und kommunalen Arbeitgebern hat die Dienstleistungsgewerkschaft Verdi für Mittwoch, 11. April, zu einem g...

Autor: Bayern24 / Franken-Tageblatt