Bayern24 - Franken-Tageblatt - Fürth -Fürth – Michaelis-Kirchweih: In einem Schreiben an Oberbürgermeister Thomas Jung hat der Bayerische Kultusminister Ludwig Spaenle heute mitgeteilt, dass die Michaelis-Kirchweih in das Bayerische Landesverzeichnis des immateriellen Kulturerbes aufgenommen wird.

Der Fürther Rathauschef sprach von „einer großen Freude zum Jahresauftakt“ und dankte dem Leiter des Stadtarchivs, Martin Schramm, der die Bewerbung maßgeblich vorbereitet und begleitet hat, und „Kirchweihreferent“ Horst Müller für ihr Engagement in dieser Angelegenheit.

Für OB Jung ist „dieser Ritterschlag für die Michaelis-Kirchweih als eine der größten Straßenkirchweihen Europas hochverdient, er wird ihre Strahl- und Integrationskraft weiter erhöhen“.

Einen besseren Start in das Jubiläumsjahr könne sich Fürth gar nicht wünschen. „Jetzt gibt es noch mehr Anlass, die Kirchweih in diesem Jahr vier Tage länger zu feiern“, so Jung.

Spaenle bezeichnete die „Fürther Kirchweih als besonders bedeutendes Beispiel“ der „Stadtkirchweihen in Franken“ und lobte die „große historische Tiefe“. Die Aufnahme in das Bayerische Landesverzeichnis sei als „Wertschätzung und Anerkennung für den persönlichen Einsatz im Zusammenhang mit dem Erhalt und der Weitergabe bayerischer Traditionen und Werte“ zu verstehen.

Die Übergabe der Aufnahmeurkunde erfolgt laut Spaenle bei einem feierlichen Festakt im Laufe des Jahres.

***
Urheber: Stadt Fürth

Das könnte Sie interessieren ...

A72 / TROGEN – Überschlag mit Kleintransporter A72 / TROGEN, LKR. HOF - Glück im Unglück hatte ein 19-jähriger Cottbuser, als er am Samstagmittag die Autobahn A72 in westlicher Richtung befuhr und sich aufgrund eines Fahrfehlers mit seinem Kleintr...
KAHL A.MAIN – Einbrecher in der Freigerichter Straße durch Licht vertrieben KAHL A.MAIN, LKR. ASCHAFFENBURG - Bei seinem Vorhaben in ein Einfamilienhaus einzudringen ist ein Einbrecher am frühen Freitagabend von den Bewohnern offenbar gestört worden. Der Unbekannte ergriff so...
Bamberg – „Im Tourismus sind wir auf Erfolgskurs!“ – Die Gästezahlen 2015 bescheren dem Landkreis Bamberg da... Wandervolles Oberfranken - Quelle: A. HubBamberg - Die touristische Entwicklung im Landkreis Bamberg verlief im Jahr 2015 äußerst positiv. Waren 2014 noch leichte Rückgänge bei den Ankunfts- und ...
KIRCHROTH – Verkehrsunfall auf der BAB A 3, zwei Pkw ausgebrannt, eine Person verletzt Verkehrsunfall mit zwei ausgebrannten Pkw und einer verletzten Person. KIRCHROTH / Lkrs. STRAUBING-BOGEN - Am Sonntag, 26.11.2017, gegen 04.55 Uhr, ereignete sich auf der A 3 in Fahrtrichtung Passau ...
Coburg – Radfahrer auf der Mohrenkreuzung schwer verletzt COBURG -Beim Zusammenstoß eines Radfahrers mit einem Auto am Dienstagnachmittag auf der Mohrenkreuzung verletzte sich der 60-Jährige schwer. Er musste in ein Krankenhaus gebracht werden.Gegen 16.3...
Ansbach -Event: Fränkische Lebensbilder im Fokus der Reformation Ansbach - Noch bis zum 6. Januar 2018 ist im Ansbacher Markgrafenmuseum die Wanderausstellung „Fränkische Lebensbilder im Fokus der Reformation“ zu Gast.Menschen und ihre Ideen stehen dabei im Mit...
Regensburg – Bombenfund in der Dornierstraße: Verzögerungen bei der Entschärfung durch Wasserrohrbruch – Mel... Regensburg - Die Entschärfung der Bombe in der Dornierstraße wird sich etwas verzögern. Durch einen Rohrbruch an der Entschärfungsstelle ist Wasser in die Grube für die Tieferlegung eingedrungen, das ...
Coburg – Abenteuer pur! Itzgruender Jungentage bieten spannendes Sommerprogramm Coburg - Jungen im Alter zwischen 10 und 14 Jahren erwarten gleich zu Beginn der Sommerferien spannende und abwechslungsreiche Tage. Nach dem Motto „Jungen dürfen Junge sein“ geht es in der Jugendbild...
THURNAU – Hausbesitzer in der Schorrmühlstraße überrascht Einbrecher THURNAU, LKR. KULMBACH - Ohne Wertsachen ergriff am Freitagabend ein bislang unbekannter Einbrecher die Flucht, als er von dem zurückkehrenden Hausbesitzer überrascht wurde. Die Kriminalpolizei Bayreu...
Coburg – Alkoholkonsum führte zu Gedächtnisverlust COBURG - An nichts mehr so richtig erinnern konnte sich am frühen Samstagmorgen ein 52-jähriger Mann in Creidlitz. Die alarmierten Polizeibeamten aus Coburg kümmerten sich schließlich um den deutlich ...
http://www.franken-tageblatt.de/wp-content/uploads/2017/11/Bayern24-Franken-Tageblatt-Fürth-.jpghttp://www.franken-tageblatt.de/wp-content/uploads/2017/11/Bayern24-Franken-Tageblatt-Fürth--120x120.jpgNachrichten-Team - FrankenAktuellBuntes MagazinFranken - NewsFürthMagazin04.01.2018,auf Liste des Bayerischen Landesverzeichnisses,Fürth,Immaterielles Kulturerbe,Kultur,Michaelis-Kirchweih,Mittelfranken,Nachrichten,NewsFürth - Michaelis-Kirchweih: In einem Schreiben an Oberbürgermeister Thomas Jung hat der Bayerische Kultusminister Ludwig Spaenle heute mitgeteilt, dass die Michaelis-Kirchweih in das Bayerische Landesverzeichnis des immateriellen Kulturerbes aufgenommen wird.Der Fürther Rathauschef sprach von 'einer großen Freude zum Jahresauftakt' und dankte dem Leiter des Stadtarchivs, Martin Schramm, der die...News für Franken und Bayern mit aktuellen Themen und tollen Ratgeber