Fürth – Gewerbesteuer und Grundabgaben fällig

Bayern24 - Franken-Tageblatt - Fürth -Fürth – Am 15. November wird die IV. Vierteljahresrate 2018 für Gewerbesteuervorauszahlungen und Grundabgaben fällig.

Die zu zahlenden Beträge sind den zuletzt zugestellten Bescheiden zu entnehmen. Sie können bei fast allen Fürther Geldinstituten auf die Konten der Stadtkasse Fürth einbezahlt oder überwiesen werden.

Verrechnungsschecks bitte an die Stadtkasse Fürth senden. Bareinzahlungen bei der Stadtkasse sind nicht möglich.

Bei nicht rechtzeitiger oder nicht vollständiger Zahlung ist für jeden angefangenen Monat ein Säumniszuschlag von eins von Hundert des auf den nächsten durch fünfzig Euro teilbaren abgerundeten rückständigen Betrages zu entrichten.

***
Stadt Fürth

Weitere Nachrichten aus Bayern und Franken bei Bayern24.info ...

Bayreuth – Hinweis bezüglich Tanz- und Sportveranstaltungen an Allerheiligen, Volkstrauertag und Totensonntag BAYREUTH – Die Feiertage „Allerheiligen“ am Mittwoch, 1. November, „Volkstrauertag“ am Sonntag, 18. November, und „Totensonntag“ am Sonntag, 25. November, gelten nach dem Bayerischen Feiertagsgesetz a...
Oft gering bewölkt und sonnig: Wettervorhersage für Bayern und Franken vom 15.03.2018 Bayern / Franken - Die Wettervorhersage: Heute Früh verbreitet leichter Frost, im Osten Glätte. Tagsüber entlang der Mittelgebirge und in Föntälern Windböen, auf Alpengipfeln Sturmböen. Vorhersage - ...
Nürnberg – Schwerer Betriebsunfall auf Firmengelände – Mit einem Stehstapler von der Rampe gefallen NÜRNBERG - Auf dem Gelände einer Firma in Nürnberg-Neunhof ereignete sich Vormittag des Dienstages (09.08.2016) ein schrecklicher Betriebsunfall. Ein 49-jähriger Arbeiter erlitt schwerste Verletzungen...
MICHELAU I.OFR. – Unfallflüchtiger leistet Widerstand MICHELAU I.OFR., LKR. LICHTENFELS - Nachdem er unter Alkoholeinfluss einen Verkehrsunfall gebaut hatte, flüchtete ein Autofahrer am frühen Samstagabend. Als wenig später die Polizei bei ihm vor der Tü...

Autor: Nachrichten-Team - Franken