Franken / Bayern – Der Wetterbericht vom 12.05.2020: Viel Sonne aber recht frisch

Bayern24 - Franken-Tageblatt - Wettervorhersage - Aktuell -Franken / Bayern – Der Wetterbericht: Am Morgen gebietsweise Frost, örtlich Glätte und Nebel. Tagsüber vielerorts Sonne, in Alpennähe stark bewölkt. Kühl.

Vorhersage – heute:

Heute Vormittag nach Auflösung von Nebelfeldern häufig Sonne, mittags und nachmittags zeitweise im Wechsel mit harmloser Quellbewölkung. Nur in Alpennähe dichtere Wolken und vereinzelt etwas Regen. Mit maximal 9 bis 14 Grad recht frisch. Schwacher bis mäßiger Wind aus Nord bis Ost.

In der Nacht zum Mittwoch von den Alpen etwas in Vorland ausgreifender und sich dabei ein wenig intensivierender Regen. Auch im Norden Bayerns zunehmend dichte Wolken, aber trocken. Tiefsttemperatur +6 bis -1 Grad. Örtlich, nördlich der Donau verbreitet Frost in Bodennähe.

Wetterlage AKTUELL:

Von Norden gelangt die eingeströmte Kaltluft unter Hochdruckeinfluss. In Alpennähe hält sich feuchtere Luft.

SCHNEE/FROST/GLÄTTE:
Heute Morgen oberhalb etwa 800 m gebietsweise Glätte durch Schneematsch, in Nordbayern bei leichtem Frost örtlich durch gefrorene Nässe. In der Nacht zum Mittwoch in Nordbayern stellenweise leichter Frost.

NEBEL:
Heute Morgen in Franken gebietsweise Nebel mit Sichtweite unter 150 m.

Vorhersage – morgen:

Am Mittwoch im Süden und der Mitte Bayerns immer wieder Regen. Im Norden dagegen abschnittsweise Sonne und wahrscheinlich trocken. Höchstwerte 10 bis 15 Grad, schwacher bis mäßiger Wind um Nordost.

In der Nacht zum Donnerstag weiterer Regen, meist trocken nur in Mainfranken. 8 Grad am Inn und 2 Grad an den nördlichen Mittelgebirgen.

DWD

Autor: Bayern24 / Franken-Tageblatt