Forchheim – Völlig blöde: Betrunken zur Polizeidienststelle gefahren

Franken-Bayern-Info-Stadt-News-Forchheim-FORCHHEIM – Erheblich alkoholisiert kam Sonntagmittag ein 48-Jähriger zur Wache der Polizei Forchheim. Dort sollte er als Beschuldigter wegen einer Verkehrsunfallflucht vernommen werden.

Verbessert hat er seine Lage dadurch den Auftritt jedoch nicht. Vermutlich musste er sich vor seinem Besuch noch Mut antrinken. Der ihn empfangende Beamte konnte nämlich deutlich Alkoholgeruch bei ihm wahrnehmen.

Ein Atemalkoholtest bestätigte den ersten Verdacht. Nachdem der Alkomat knapp 1,6 Promille angezeigt hatte, folgte eine Blutentnahme.

Den Führerschein des Mannes stellten die Beamten sicher.

***
Polizei Bayern

Weitere Nachrichten aus Bayern und Franken bei Bayern24.info ...

Salat-Rezept: Knäckebrotsalat – Vitaminreich, frisch und mit echtem Biss! (Vegetarier und Veganer geeignet) Rezepte des Monats - Für die Freunde der knackig frischen Küche findet sich hier ein Rezept für einen Brotsalat mit echtem Biss! Die frischen Zutaten werden mit Knäckebrot gemischt – die Sortenvielfal...
NAILA – Wocheneinnahmen einer Gaststätte geraubt – Zeugen gesucht NAILA, LKR. HOF - Die gesamten Wocheneinnahmen raubte ein bislang Unbekannter in der Nacht zum Montag einem 55-jährigen Gaststättenbetreiber vor einem Wohnanwesen im südöstlichen Stadtgebiet. Der Best...
Nürnberg – Unter 8,84 Euro geht nichts mehr – „Januar-Lohn-Check“ lohnt sich Keine „Null-Tarif-Überstunden“: NGG warnt vor Lohn-Tricksereien durch Chefs Unter 8,84 Euro geht nichts mehr Nürnberg - Ein „Cent-Lohn-Plus“ quer durch alle Jobs und Branchen, das einer Vollzeitk...
Würzburg – Bombendrohung: Räumung des Uni Geländes beendet – Polizei bedankt sich für vorbildliches Verhalte... Keine verdächtigen Gegenstände aufgefunden. WÜRZBURG - In der Nacht zum Freitag hat ein Unbekannter eine Bombendrohung an die Uni am Hubland gerichtet. Die Polizei ist vor Ort und führt entsprechende...

Autor: Bayern24 / Franken-Tageblatt