Forchheim – Schlechter Scherz: Türschloss in der Hainbrunnenstraße verklebt

Bayern24 - Franken-Tageblatt - Forchheim -FORCHHEIM – Einen schlechten Scherz erlaubten sich bislang Unbekannte, die in der Nacht zum Dienstag das Türschloss eines Mehrfamilienhauses verklebten. Die Forchheimer Polizei ermittelt und sucht Zeugenhinweise.

In der Zeit von Montagabend bis Dienstagmorgen machten sich die Täter in der Hainbrunnenstraße am Türschloss des Mehrfamilienhauses zu schaffen und verklebten das Schloss von innen und außen mit Industriekleber.

Zudem legten sie den Schnapper der Haustüre ein, sodass ein Betreten für jedermann möglich war. Das Schloss musste schließlich getauscht werden und es entstand ein Schaden von rund 300 Euro.

Die Polizei Forchheim bittet Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben, sich mit den Beamten unter der Tel.-Nr. 09191/7090-0 in Verbindung zu setzen.

***
Bayrische Polizei

 

Kommentare sind geschlossen.