Erlangen – Falsche Handwerker unterwegs – Warnmeldung der Polizei

www.franken-tageblatt.de - Erlangen - Aktuell -ERLANGEN – Ein oder mehrere noch unbekannte Täter haben sich gestern Vormittag (15.11.2017) gegenüber zwei älteren Damen als Mitarbeiter der Erlanger Stadtwerke ausgegeben. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen und bittet um Hinweise.

Die Frauen wurden jeweils an ihren Wohnadressen in der Schenkstraße bzw. Breslauer Straße, zwischen 11:00 Uhr und 11:30 Uhr, von einem falschen Handwerker aufgesucht. Ob es sich dabei um ein und denselben Täter gehandelt hat, ist noch unklar.

Der oder die Trickdiebe gaben in beiden Fällen vor, die Wasserleitungen wegen eines Wasserrohrbruchs überprüfen zu müssen und lenkten ihre Opfer dabei sehr geschickt ab. Die Seniorinnen im Alter von 90 und 92 Jahren bemerkten zunächst gar nicht, dass sie bestohlen werden und stellten das Fehlen von Schmuck und Bargeld im Gesamtwert von mehreren tausend Euro erst hinterher fest.

Nun ermittelt das zuständige Fachkommissariat und warnt zum wiederholten Male vor dieser kriminellen Masche. Ein erneutes Auftreten solcher Trickdiebe kann nicht ausgeschlossen werden und so möge bitte jeder, der Angaben zu ihrer Ergreifung machen kann, sich bei der Polizei melden. In dringenden Fällen über Notruf 110 und ansonsten auch gerne am Hinweistelefon des Kriminaldienstes Mittelfranken unter der Nummer (0911) 2112-3333.

***
Bayrische Polizei

Weitere Nachrichten aus Bayern und Franken bei Bayern24.info ...

Coburg – Vortrag: Neuheiten zur Behandlung von Diabetes Coburg - Vortrag: Die Selbsthilfegruppe für Diabetes-Typ 1-Betroffene führt am 30. Oktober 2018 um 19.00 Uhr im Gasthof „Münchner Hofbräu“ eine Informationsveranstaltung durch. Frau Carmen Riedel v...
A93 / GATTENDORF – Vollsperre nach Unfällen auf der A93 A93 / GATTENDORF, LKR. HOF - Um die Mittagszeit ereigneten sich am Karfreitag auf der A93 zwischen den Anschlussstellen Hof-Ost und dem Autobahndreieck Hochfranken gleich zwei Verkehrsunfälle, die ein...
Würzburg – Familienstreit auf offener Straße – drei Männer leicht verletzt – Zeugen trennen Streitende WÜRZBURG - Weil er den Lebensgefährten seiner Tochter nicht akzeptieren möchte, ist ein 65-Jähriger mit seinem Sohn am Samstagmittag auf einen 26 Jahre alten Iraker losgegangen. Bei dem Streit wurden ...
Schneeschauer mit Glätte, Eisregen und Gewitter: Die aktuelle Wettervorhersage für Franken und Bayern vom 09.12.2017 Bayern / Franken - Wettervorhersage vom Samstag 09.12.2017: An den Alpen Schneefall, sonst Schneeschauer mit Glätte, vereinzelt Gewitter. Im Flachland Windböen, im Bergland Sturmböen. In der Nacht ...

Autor: Bayern24 / Franken-Tageblatt