Eisteerezept: Hugo on the Rocks

Eistee Hugo on the Rocks

(für 4 Personen)

Eisteerezept: Hugo on the Rocks (Vegan/Vegetarisch) - Foto: Wirths PR

Eisteerezept: Hugo on the Rocks (Vegan/Vegetarisch) – Foto: Wirths PR

Die Zutaten:

  • 4 Filterbeutel Goldmännchen Hugo’s Best
  • 1 Kiwi
  • 1 Banane
  • 1 Babyananas

So wird es gemacht:

  1. Die Teebeutel mit 800 ml sprudelnd kochendem Wasser übergießen.
  2. 8 Minuten ziehen lassen.
  3. Den Tee abkühlen lassen und im Kühlschrank kalt stellen.
  4. Die Kiwi schälen und in Scheiben schneiden. Banane und Ananas in Stücke schneiden.
  5. Je 1 Kiwischeibe und ein Stück Ananas in 4 Cocktailgläser geben, reichlich zerstoßenes Eis zugeben und mit dem kalten Tee auffüllen.
  6. Die restlichen Fruchtstücke abwechselnd auf Cocktailspieße stecken.
  7. Den Eistee mit jeweils einem Fruchtspieß garnieren.

Tipp:

Hugo’s Best schmeckt auch hervorragend mit einem Schuss Sekt. Dann benötigen Sie noch eine Piccoloflasche Sekt. Gießen Sie den Eistee einfach mit einem kleinen Schuss Sekt auf.

Pro Person: 63 kcal (264 kJ), 0,7 g Eiweiß, 0,2 g Fett, 17,3 g Kohlenhydrate

 

Kommentare sind geschlossen.