EBERSDORF BEI COBURG – Schlägereien vor einer Diskothek – Zeugen gesucht

Dein-Freund-und-Helfer-im-Einsatz-Aktuelles-von-der-Polizei-EBERSDORF BEI COBURG, LKR. COBURG – Opfer einer Schlägerei wurden am frühen Sonntagmorgen bislang vier junge Männer, die vor einer Diskothek in Ebersdorf jeweils von einem Unbekannten angegriffen wurden. Die Polizeibeamten aus Coburg bitten um Zeugenhinweise.

Zunächst riefen drei junge Leute am Sonntagmorgen die Coburger Polizei, da sie von einem Unbekannten mehrere Schläge bekommen hatten. Die Männer hielten sich nach eigenen Angaben zwischen 2.30 Uhr und 3.30 Uhr vor einer Disco in Ebersdorf auf, als ein bisher unbekannter Mann sie angriff. Der Täter schlug und trat grundlos nach der Dreiergruppe. Anschließend entfernte er sich unerkannt. Die drei Männer konnten den Schläger allerdings nur vage beschreiben.

Während die Beamten den Sachverhalt vor Ort aufnahmen, gesellte sich noch ein 28-Jähriger mit einer blutenden Lippe dazu, der ebenfalls angab von einem Unbekannten geschlagen worden zu sein. Der stark angetrunkene junge Mann konnte ebenso nur dürftige Angaben sowohl zur Tat selbst, als auch zum Täter machen.

Ob es sich bei dem Täter jeweils um die gleiche Person handelt, kann bislang nicht mit Sicherheit gesagt werden.

Zeugenhinweise und Angaben auf den oder die Täter nimmt die Coburger Polizeiinspektion unter der Tel.-Nr. 09561/6450 entgegen.

***
Text: Bayrische Polizei

 

Kommentare sind geschlossen.