DIRLEWANG – Verkehrsunfall bei Schneeglätte mit Fluchtversuch im Kreisverkehr der B16

Bayern24 - Franken-Tageblatt - Polizei - Bayern -DIRLEWANG – Am Morgen des 01.12.17 befuhr ein Fahranfänger die B16 von Mindelheim kommend in Richtung Dirlewang. Im Kreisverkehr Dirlewang verlor der junge Mann aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit die Kontrolle über seinen Mercedes und rutschte frontal in die Verkehrsleitzeichen auf der Verkehrsinsel des Kreisverkehres.

Die Schilder wurden dabei komplett zerstört. Der Pkw-Fahrer fuhr zunächst von der Unfallörtlichkeit weiter in Richtung Dirlewang, wo er an einem Bauernhof stehen blieb. Ein Unfallzeuge sprach den Pkw-Fahrer auf sein Fehlverhalten an, woraufhin dieser wieder zurück zur Unfallstelle fuhr.

Am Pkw selbst entstand ein wirtschaftlicher Totalschaden. Der Gesamtsachschaden beläuft sich auf circa 5.000,00 €. Unfallzeugen werden gebeten sich bei der PI Mindelheim unter der Tel.: 08261/76850 zu melden.

***

(PI Mindelheim)

 

Kommentare sind geschlossen.