Dillingen – Dreharbeiten in der Donaustraße verursachen Polizeieinsatz

Bayern24 - Franken-Tageblatt - Polizei - Bayern -Dillingen (Lkr. Dillingen) – Am Samstag gegen 22.45 Uhr bemerkte eine Anwohnerin der Donaustraße Taschenlampenlichter in einem ehemaligen Firmengebäude.

Die eingesetzten Streifen konnten eine 34-jährige Frau und einen 24-jährigen Mann feststellen, die offenbar ein Handy-Video drehten, wie sie durch das leerstehende Gebäude liefen.

Beschädigt oder entwendet hatte das Pärchen nichts.

Gegen die 34-Jährige wurde noch gesondert eine Anzeige nach dem Waffengesetz erstattet, da sie ein Einhandmesser mit sich führte.

***
Bayrische Polizei

 

Kommentare sind geschlossen.