Dillingen – Dreharbeiten in der Donaustraße verursachen Polizeieinsatz

Bayern24 - Franken-Tageblatt - Polizei - Bayern -Dillingen (Lkr. Dillingen) – Am Samstag gegen 22.45 Uhr bemerkte eine Anwohnerin der Donaustraße Taschenlampenlichter in einem ehemaligen Firmengebäude.

Die eingesetzten Streifen konnten eine 34-jährige Frau und einen 24-jährigen Mann feststellen, die offenbar ein Handy-Video drehten, wie sie durch das leerstehende Gebäude liefen.

Beschädigt oder entwendet hatte das Pärchen nichts.

Gegen die 34-Jährige wurde noch gesondert eine Anzeige nach dem Waffengesetz erstattet, da sie ein Einhandmesser mit sich führte.

***
Bayrische Polizei

Weitere Nachrichten aus Bayern und Franken bei Bayern24.info ...

Der Himmel meist stark bewölkt: Wetterbericht für Franken und Bayern am Sonntag dem 13.03.2016 Franken / Bayern - Unser aktueller Wetterbericht: Heute viele Wolken. Im südlichen Schwaben Windböen. Kommende Nacht Frost, örtlich Glätte. Vorhersage - heute: Heute Mittag halten sich vornehmlich s...
Cham – Verkehrsunfall mit tödlichem Ausgang in Cham/Kothmaißling auf der Bundesstraße 20 CHAM - Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 20, Höhe Kothmaißling, kam ein 47-jähriger Mann ums Leben. Der 29-jährige Unfallgegner kam mit mittelschweren Verletzungen in ein Krankenh...
GOCHSHEIM – Verkehrsunfall auf der Schweinfurter Straße mit tödlichem Ausgang – Pkw kommt von Fahrbahn ab GOCHSHEIM, LKR. SCHWEINFURT - In der Nacht von Samstag auf Sonntag ist es zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen, bei dem ein Pkw aus noch unklarer Ursache von der Fahrbahn abkam. Der 54-Jährige...
NEUSTADT B. COBURG – Spuren im Schnee: Betrunken Verkehrsunfall gebaut NEUSTADT B. COBURG, LKR. COBURG - Einen betrunkenen Autofahrer zogen Beamten der Polizei Neustadt b.Coburg am späten Freitagabend aus dem Verkehr. Mit seinem Wagen hatte er bereits einen Unfall gebaut...

Autor: Bayern24 / Franken-Tageblatt