Feuerwehr-Aktuell -Deggendorf – Am Samstag, 12.10 Uhr, wurde die Feuerwehr zur Stadtfeldstr. 25 gerufen, Grund: Rauchentwicklung in einem Zimmer der dortigen Asylunterkunft.

In der Erstaufnahmeeinrichtung für Asylbewerber wurde in einem Zimmer der Asylunterkunft verbotener Weise auf zwei mobilen Kochplatten Essen gekocht. Dabei fielen die heißen Platten und das angebrannte Essen auf den Linoleumboden, der ebenfalls zu qualmen begann.

Der alarmierte Hausmeister konnte den Schwelbrand noch vor Eintreffen der Feuerwehr löschen. Bis dahin verschwand allerdings der Brandverursacher und gilt bislang als unbekannt. Die Zimmerbewohner wollen ihn nicht kennen, es soll sich aber um einen anderen Asylbewerber handeln.

Der Vorfall löste bei einigen Bewohnern der Unterkunft so große Unruhe aus, dass mehrere Polizeistreifen angefordert wurden, um die Arbeit der Feuerwehr und die Aufnahme des Sachverhaltes fortsetzen zu können.

Als unter der Einsatzleitung des Deggendorfer Dienstgruppenleiters fünf Polizeistreifen am Brandort waren, beruhigten sich die aufgebrachten Bewohner wieder und kehrten in ihre Zimmer zurück.

Der Sachschaden wird auf 500 Euro geschätzt. Die weitere Sachbearbeitung wird vom Kriminaldauerdienst aus Straubing an die örtliche Kriminalpolizei abgegeben.

“‘
Urheber: Pol.-Präs. Ndby., Einsatzzentrale, Anton Pritscher, EPHK, 09421-868-1410
Veröffentlicht am 31.12.17 um 09.15 Uhr

Das könnte Sie interessieren ...

Augsburg – Nach Belästigung einer jungen Frau vor einem Lokal in der Maximilianstraße im Arrest gelandet Augsburg -Innenstadt: Am Samstag (16.12.2017), gegen 05:45 Uhr, konnte eine Streife vor einem Lokal in der Maximilianstraße beobachten, wie ein 21-Jähriger eine 21-jährige Frau belästigte.Die Freu...
Aufpassen, es besteht Glättegefahr: Wetterbericht für Franken und Bayern vom 24.02.2016 Franken / Bayern - Der Wetterbericht am Mittwoch: Früh und vormittags Glätte durch gefrorene Nässe oder nach Schneeschauern. Abends und nachts vom Allgäu her Schneeregen und Schneefall. Vorhersage - ...
A9 / PEGNITZ – Auffahrunfall verursacht hohen Sachschaden A9 / PEGNITZ, LKR. BAYREUTH - Hoher Sachschaden und einige Kilometer Rückstau sind die Bilanz eines Auffahrunfalls am Samstagvormittag kurz vor der Anschlussstelle Trockau in Richtung Nürnberg. Glückl...
Regensburg – Verkehrshinweis: Ab Mittwoch ist die Ziegetsdorfer Straße wieder frei Regensburg - In der Ziegetsdorfer Straße sind die Arbeiten so weit abgeschlossen, dass die Vollsperrung im Bereich zwischen Autobahnunterführung und Dürerstraße voraussichtlich am Mittwoch, 23. Dezemb...
Bad Aibling – Schreckliches Zugunglück: Alle 10 Toten identifiziert – 21 Schwerverletzte und 62 Leichtverlet... Schwierige Bergungsarbeiten am Unglücksort gehen heute weiter - 3. Blackbox noch nicht geborgen BAD AIBLING - Zwei Tage nach dem schrecklichen Zugunglück bei Bad Aibling gehen heute am Unglücksort di...
Nürnberg – Mutmaßlicher Sittlichkeitstäter auf frischer Tat festgenommen NÜRNBERG - Am Vormittag des 02.08.2016 nahmen Beamte des Nürnberger Einsatzzuges einen 29-jährigen Fahrradfahrer fest. Der Mann steht in dringendem Tatverdacht, eine Joggerin auf der Großen Straße sex...
Januar-Mix: Wettervorhersage für Franken und Bayern vom 10.01.2018 Bayern / Franken - Die Wettervorhersage vom 10.01.2018: Oft Sonne, vor allem an der unteren Donau und an der Naab trüb. Vorhersage - heute: Heute Nachmittag scheint häufig die Sonne, vor allem an de...
Snack-Rezept: Frittierte Mozzarella-Basilikum-Bällchen (Vegetarier geeignet) Frittierte Mozzarella-Basilikum-Bällchen (für 4 Personen) Frittierte Mozzarella-Basilikum-Bällchen (Vegetarier geeignet) - Foto: Wirts PR Die Zutaten:450 g Mozzarella-Basilikum-Bällchen Salz Pfe...
Bayern / München – Scharf: Der Freistaat feiert 100 Jahre Bayerische Verfassung – Online-Wettbewerb „B... Bayern / München - Bayerische Verfassung: Bayerns einmalig schöne Naturlandschaft ist legendär. Um den Wert der bayerischen Naturschätze den Menschen noch näher zu bringen, startet das Bayerische Umwe...
Nürnberg – Mutmaßlicher Einbrecher identifiziert NÜRNBERG - Die Kriminalpolizei konnte zwei Einbruchsversuche aufklären, die sich Ende letzten Jahres ereignet haben. Als dringend tatverdächtig gilt ein 30-jähriger Mann, der an den Tatorten in Nürnbe...
http://www.franken-tageblatt.de/wp-content/uploads/2017/04/Feuerwehr-Aktuell.jpghttp://www.franken-tageblatt.de/wp-content/uploads/2017/04/Feuerwehr-Aktuell-120x120.jpgNachrichten-Team - FrankenAktuellAktuelle PolizeimeldungBayern-NewsBlaulicht-Bayern31.12.2017,Aktuell,an der Stadtfeldstraße,Angebranntes Essen in Asylunterkunft,DEGGENDORF,Feuerwehr,Nachrichten,News,Niederbayern,Polizei,sorgte für FeuerwehreinsatzDeggendorf - Am Samstag, 12.10 Uhr, wurde die Feuerwehr zur Stadtfeldstr. 25 gerufen, Grund: Rauchentwicklung in einem Zimmer der dortigen Asylunterkunft.In der Erstaufnahmeeinrichtung für Asylbewerber wurde in einem Zimmer der Asylunterkunft verbotener Weise auf zwei mobilen Kochplatten Essen gekocht. Dabei fielen die heißen Platten und das angebrannte Essen auf...News für Franken und Bayern mit aktuellen Themen und tollen Ratgeber