Coburg – Termin: Verkauf von Fundsachen des Fundbüros der Stadt Coburg

News-24.bayern - Stadt Coburg - Aktuell -Coburg – Am Samstag, den 05.12.2015, findet in der Rodacher Str. 63, 96450 Coburg (Hinterhof der Coburger Tafel), ein Verkauf der Fundsachen statt, deren Aufbewahrungsfrist (6 Monate) abgelaufen ist. Parkplätze stehen hier ausreichend zur Verfügung.

Wer ein Schnäppchen zu wirklich günstigen Preisen ergattern möchte, hat an diesem Tag von 10:00 bis 15:00 Uhr mit Sicherheit Gelegenheit dazu. Angeboten werden Fundsachen wie Schirme, Bekleidung, Mützen, Schals, Handschuhe, Schmuck, Fahrräder usw., bis hin zu Einzelstücken wie z.B. Koffer, Skier, und anderes.

Bitte beachten Sie, dass Datenträger, wie Handys, Ipads, Laptops u.a., aus Datenschutzgründen nicht verkauft werden können. Da es sich bei den Fundsachen um Gebrauchtwaren handelt, kann natürlich KEINE Garantie auf Funktionstüchtigkeit o.Ä. übernommen werden.

Für weitere Fragen stehen wir Ihnen unter der TelNr. 09561-891327 (Montag – Donnerstag 8.00 – 16.00 Uhr, Freitag 8.00 – 12.00 Uhr) zur Verfügung.

Noch ein Hinweis: Gerne verweisen wir Sie auch auf die Internetseite www.coburg.de  Fundbüro, die Ihnen bei einer eventuellen Fundsuche weiterhelfen kann.

***
Text: Stadt Coburg

Autor: Bayern24 / Franken-Tageblatt