Coburg – Nahverkehrs Entdeckertage mit Gewinnspiel

Neues-Franken-Tageblatt - Coburg -Coburg – Zum 01.09.2016 startet im Landkreis Coburg das Neue Nahverkehrsangebot. Um das neue Angebot besser bekannt zu machen, werden die ersten vier Betriebstage vom 01. bis zum 04.09.2016 kostenfrei angeboten.

Neben Verbesserungen auf vielen Buslinien werden zukünftig viele Ortsteile im Landkreis Coburg durch Rufbusse an die Hauptlinien angebunden.

Die Hauptlinien verkehren überwiegend im Stundentakt und bleiben den gesamten Tag über auf einem einheitlichen Linienweg. So wird zum Beispiel die Linie 8301 von Coburg über Weitramsdorf nach Seßlach beschleunigt.

Linie 8319 verkehrt zukünftig stündlich ab Coburg und fährt abwechselnd über Meschenbach nach Untersiemau, Großheirath und weiter in Richtung Kaltenbrunn und neu über Triebsdorf, Finkenau, Haarth, Stöppach und Scherneck bis Untersiemau und weiter in Richtung Obersiemau. Damit erhält die Gemeinde Untersiemau eine stündliche Verbindung in Richtung Coburg.

Die Linie 8306 über Ebersdorf und Sonnefeld verkehrt stündlich weiter bis Weidhausen. Ergänzt sind zweistündliche Fahrten über Rohrbach, Oberfüllbach und Großgarnstadt und ab Sonnefeld über Gestungshausen bis Mitwitz.

Alle Orte, die nicht direkt an einer Hauptbuslinie oder Bahnlinie liegen werden zukünftig etwa zweistündlich durch Rufbusse mit den Hauptlinien verknüpft.
So erhalten zum Beispiel die Eigensdörfer erstmalig ein regelmäßiges Nahverkehrsangebot.

Informationen zu den Rufbussen gibt es online unter www.coburgmobil.de/neuer-nahverkehr oder mit den Informationsbroschüren, die bei allen Städten und Gemeinden im Landkreis ausliegen.

Die Hauptlinien und Rufbusse verkehren auch an Samstagen und Sonntagen. Teilweise werden auch Spätfahrten angeboten.

Es wird um Beachtung gebeten, dass die Kostenfreiheit für die ersten vier Betriebstage des regionalen Busangebots gilt und keine Gültigkeit für die Stadtbusse in Rödental, Coburg und Neustadt bei Coburg hat.

Außerdem wird daraufhin gewiesen, dass die Rufbusse über beschränkte Kapazitäten verfügen und gegebenenfalls nicht alle Fahrtwünsche berücksichtigt werden können.

Gewinnspiel

In den Rathäusern liegen Gewinnspielkarten für die Nahverkehrsentdeckertage aus. Unter allen Teilnehmern werden attraktive Preise verlost. Der Landkreis Coburg stellt eine Jahreskarte zur Verfügung. Weitere Preise sind ein Wellness-Tag in der Therme-Natur und weitere Eintrittskarten für die Therme, genauso wie Gutscheine für das Bademehr in Neustadt b. C., außerdem Stadtführungen in Seßlach, Kaffee und Kuchengutscheine der Bäckerei Schoder und des Cafes Mohnbiene in Gemünda.

Weiter gibt es zwei Familienkarten für den Wildpark in Tambach zu gewinnen, Eintrittskarten für das Spielzeugmuseum in Neustadt b. Coburg, ein Essengutschein im Gasthof Sommer in Lauteral oder ein Teddy aus dem Hause Heunec.

Alle Infos zum Neuen Nahverkehr gibt es unter www.coburgmobil.de/neuer-nahverkehr. Die Seite enthält bereits die wichtigsten Informationen, wird aber laufend weiterentwickelt.

***
Text: Stadt Coburg

Autor: Bayern24 / Franken-Tageblatt