Coburg – Mit 2,24 Promille Wohnung nicht gefunden – Polizei hilft weiter

www.franken-tageblatt.de - Coburg - Aktuell -COBURG – Einer Frau, die sich am Sonntagabend aufgrund ihrer beachtlichen Alkoholisierung in der Wohnung geirrt hatte, half die Coburger Polizei weiter. Nachdem das richtige Stockwerk gefunden war, konnte die Coburgerin ihren Rausch dort ausschlafen.

Etwa um 23.15 Uhr erreichte die Coburger Polizei die Mitteilung, dass die 47-Jährige in einem Mehrfamilienhaus im Kürengrund mit ihrem Schlüssel nicht mehr ihre eigene Wohnungstür aufsperren könne. Sofort eilten die Ordnungshüter zu Hilfe und unterstützten die Coburgerin bei der Wohnungsöffnung. Der Grund, warum der Schlüssel nicht ins Türschloss passte, war schnell gefunden. Die Frau befand sich schlicht und einfach im falschen Stockwerk des Mehrfamilienhauses.

Nach ihrem Irrlauf konnte die Dame schließlich doch noch in die richtige Etage und zur ihrer Wohnungstür geleitet werden. Und siehe da, der Schlüssel passte zum Schloss und die Tür zu ihrem Heim ließ sich öffnen. Grund für die Desorientierung der Coburgerin dürfte der Alkoholpegel von 2,24 Promille gewesen sein, von dessen Höhe sie offenbar selbst überrascht war.

Ihren Rausch konnte die 47-Jährige nach der polizeilichen Hilfe zum Öffnen der Wohnungstüre in ihrer eigenen Wohnung ausschlafen.

***
Text: Polizei Bayern

Weitere Nachrichten aus Bayern und Franken bei Bayern24.info ...

Bayreuth – Verkehrshinweis: Hindenburgstraße wird ab 26. Juli halbseitig gesperrt BAYREUTH – Die Hindenburgstraße muss wegen Kanal- und Straßenbauarbeiten ab Dienstag, 26. Juli, bis voraussichtlich Ende Oktober im Bereich zwischen der Mistelbachbrücke und der Kreuzung Nordring halb...
Garmisch-Partenkirchen – Freerider werden abseits der Piste von Lawine erfasst – Personen verletzt geborgen GARMISCH-PARTENKIRCHEN - Eine Lawine verschüttete am Sonntag, 21.02.2016, im Zugspitzbereich mehrere Personen. Schnelles und beherztes Eingreifen der Kammeraden und von Bergwachtsangehörigen rettete i...
STOCKSTADT AM MAIN – Einbruch in Einfamilienhaus an der Adalbert-Stifter-Straße – Uhren und Bargeld entwendet STOCKSTADT AM MAIN, LKR. ASCHAFFENBURG - Unbekannte sind am Sonntag in ein Einfamilienhaus eingebrochen und haben u. a. Uhren und Bargeld entwendet. Die Kripo Aschaffenburg nimmt Zeugenhinweise entgeg...
Bayreuth – Ethik und Politik im Spiegel der Philosophie Immanuel Kants BAYREUTH – Die Volkshochschule Bayreuth lädt am Freitag, 25. Januar, ab 18 Uhr, zu einer Vortragsveranstaltung über den berühmten Königsberger Philosophen Immanuel Kant ein. Ulrich Tietz wird über Eth...

Autor: Bayern24 / Franken-Tageblatt