Coburg – Gesundheit: Gymnastikangebot der neuen Selbsthilfegruppe für Menschen mit Osteoporose

Franken-Bayern-Info-Stadt-News-Coburg-Coburg – Gesundheit: Die neue Selbsthilfegruppe Osteoporose in Coburg bietet nun auch ein wöchentliches Funktionstraining speziell für Osteoporose-Betroffene an. Der erste Termin ist am Montag, den 21. Januar 2019, um 16.00 Uhr in den Räumen vom REHA Team Coburg, Rodacherstraße 71.

Neben der Gymnastik findet außerdem einmal im Monat ein Austauschtreffen der Selbsthilfegruppe statt. Dort sind auch alle willkommen, die nicht an der Gymnastik teilnehmen möchten oder können. Das nächste Austauschtreffen findet am Mittwoch, den 30. Januar, um 17.00 Uhr, in den Selbsthilferäumen, Neustadter Straße 3, statt.

Der Name Osteoporose bedeutet übersetzt „poröser Knochen“. Schätzungen sagen, dass in Deutschland mehr als 6 Millionen Menschen an Osteoporose erkrankt sind. Frauen sind häufiger betroffen als Männer. Die Beschwerden sind sehr vielfältig und bei jedem mehr oder weniger anders ausgeprägt. Die Erkrankungen beeinflusst alle Bereiche des Lebens, wie Familie und Freundeskreis, Arbeitsstelle und Freizeit.

Wer sich für diese Gruppe interessiert, kann sich bei der Kontaktstelle Selbsthilfe unter der Telefonnnummer 09561/89-1576 oder unter selbsthilfe@coburg.de melden.

***
Stadt Coburg

Weitere Nachrichten aus Bayern und Franken bei Bayern24.info ...

Roth – Diebstahl eines Wohnmobils am Nordring – Zeugenaufruf der Polizei ROTH - Noch Unbekannte haben am Nordring in Roth von Dienstag auf Mittwoch (16./17.02.2016) ein Wohnmobil entwendet. Die Kriminalpolizei Schwabach hat die Ermittlungen übernommen und sucht Zeugen. ...
München – Jugendliche konnten nach versuchtem Fahrraddiebstahl im Einkaufszentrum Haderner Stern festgenommen werd... München -Großhadern: Bereits am Samstag, 27.02.2016, gegen 15.40 Uhr, konnte ein 23-jähriger Student in der Schröfelhofstraße beobachten, wie zwei Jugendliche versuchten Fahrradschlösser zu öffnen. Er...
Regensburg – Natur und Umwelt: Die Stadt beginnt in den nächsten Tagen wieder mit den diesjährigen Baumfällarbeite... Als Ausgleich werden mehrere hundert neue Bäume gepflanzt. Regensburg - Die Stadt Regensburg wird bis zum 28. Februar, dem Beginn der gesetzlichen Vogelschutzzeit, rund 222 Bäume fällen. 155 diese...
Würzburg – Behutsame Pflege im Parkwald Sieboldswäldchen Würzburg - Im Parkwald Sieboldswäldchen wird ab Mitte November 2015 entlang der Hauptspazierwege eine behutsame Pflege durchgeführt. Die Maßnahme dient der Herstellung der Verkehrssicherheit an den We...

Autor: Bayern24 / Franken-Tageblatt