Coburg – „Brüste umständehalber abzugeben“: Lesung mit Nicole Staudinger am 8. März 2016 um 19.00 Uhr in der Stadtbücherei Coburg

Nicole Staudinger
Nicole Staudinger – © Moritz Thau

Coburg – Am Dienstag, den 8. März 2016 um 19.00 Uhr ist Nicole Staudinger mit ihrem Buch „Brüste umständehalber abzugeben“ zu Gast in der Stadtbücherei. Im Rahmen der Coburger Programmreihe zum Internationalen Frauentag zeigt sie, die in Coburg bereits durch ihre Schlagfertigkeitsseminare bekannt geworden ist, wie sie sich der Diagnose „Brustkrebs“ stellen musste.

„Der Krebs, der kann mich mal!“ Entschlossen kämpft Powerfrau Nicole Staudinger gegen ihren Brustkrebs und liefert eine inspirierende Geschichte, wie sie das Leben schreibt. Nicole Staudinger ist zweifache Mutter, Ehefrau und angehende Unternehmerin, als bei ihr Brustkrebs diagnostiziert wird: Sie hat die gleiche genetische Vorbelastung wie Angelina Jolie. Voller Optimismus und Lebensmut stellt sie sich der Diagnose und lebt dabei trotzdem ihr Leben weiter.

Sie steckt mitten in der Behandlung und wird in den nächsten Monaten mehrfach operiert. Dennoch entwickelt sie weiter mit viel Erfolg ihre eigene Firma, mit der sie deutschlandweit Schlagfertigkeitsseminare für Frauen anbietet und hat überwältigenden Lebensmut. Für ihre Kinder ist sie weiterhin die starke Mama und ihre Familie und Freunde wiederum werden ihr selbst zur größten Hilfe, denn „sterben kommt für Nicole Staudinger nicht in Frage“.

Vorverkauf Stadtbücherei Coburg: 6 Euro
Abendkasse 8 Euro

***
Text: Stadt Coburg

Autor: Bayern24 / Franken-Tageblatt