Coburg – Bahnhofsfest am 10. Dezember zum ersten ICE-Halt in Coburg

Deutsche Bahn, Stadt Coburg ihre Partner und Vereine veranstalten Familien-, Informations- sowie Musikprogramm.

Bayern24 - Franken-Tageblatt - Coburg -Coburg – Aus Anlass des neuen Fahrplans, des ersten ICE-Haltes sowie der neuen Möglichkeiten am Bahnhof Coburg veranstaltet die Deutsche Bahn (DB) mit ihren Partnern, Vereinen, der IHK zu Coburg und der Stadt Coburg am 10. Dezember auf dem Coburger Bahnhof ein kleines Bahnhofsfest.

In der Zeit von 10 bis 17 Uhr warten rund um und im Bahnhof Coburg Informationsstände, Fotoboxen sowie auch eine Schmink- und Spielaktion auf die großen und kleinen Besucher.
Interessierte können sich an diesem Tag am Informations-stand der Bahn über die neuen Fahrtmöglichkeiten informieren.

Höhepunkt ist der Halt des ersten ICE´s um 15.04 Uhr aus Richtung Berlin der direkt auf dem Gleis begrüßt wird. Natürlich ist für das leibliche Wohl bestens gesorgt – alle Einnahmen gehen zu Gunsten des Familienzentrums Coburg.

***
Urheber: Stadt Coburg

 

Kommentare sind geschlossen.