BURTENBACH – Auffahrunfall an der Ortsverbindungsstraße Burtenbach – Oberwaldbach: Feuerwehr muss Personen bergen

Retten-Bergen-Schützen-Die-Feuerwehr-hilft-BURTENBACH – Bereits am Freitagabend, 15.12.2017, fuhr ein 44-Jähriger mit seinem Lkw mit Anhänger von einem Feldweg in die Ortsverbindungsstraße Burtenbach – Oberwaldbach (Kreisstraße GZ 20) ein.

Hierbei übersah er einen bevorrechtigten Pkw, dessen Lenkerin einen Auffahrunfall nicht mehr vermeiden konnte. Fahrerin und Beifahrerin des Pkw mussten durch die Feuerwehr aus dem Fahrzeug geborgen werden.

Die Fahrerin wurde mit mittelschweren Verletzungen ins Krankenhaus Günzburg verbracht. Die Beifahrerin wurde mit dem Hubschrauber mit lebensbedrohlichen Verletzungen ins Zentralklinikum Augsburg geflogen.

Der Lkw-Fahrer blieb unverletzt. Am Lkw-Anhänger und am Pkw entstand wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von gesamt ca. 25000 €.

***

(PI Krumbach)

 

Kommentare sind geschlossen.