BURGBERG – Körperverletzung in der Asylunterkunft

Bayern24 - Franken-Tageblatt - Polizei - Aktuell -BURGBERG – Am frühen Samstagnachmittag kam es in der Asylunterkunft zu einem handfesten Streit, den ein 36-jähriger Mann auslöste.

Dieser platze in eine dort stattfindende Geburtstagsfeier und pöbelte herum, da seine Frau zu der Feier eingeladen wurde er aber nicht.

Im weiteren Verlauf schlug dieser Mann auf drei andere Anwesende, zwei Männer und eine Frau, derart ein, dass diese dabei leicht verletzt wurden.

Anschließend verließ der Mann noch vor dem Eintreffen der Polizei die Unterkunft. Die polizeilichen Ermittlungen, die unter Zuhilfenahme eines Dolmetschers weitergeführt werden, dauern noch an.

***
(PI Sonthofen)

Weitere Nachrichten aus Bayern und Franken bei Bayern24.info ...

Regensburg – Dienstleistungsgewerkschaft ver.di ruft für morgen Beschäftigte aus allen Bereichen der Stadtverwaltu... Regensburg - Die Dienstleistungsgewerkschaft ver.di hat die Stadt Regensburg darüber informiert, dass im Rahmen der aktuellen Tarifverhandlungen für den öffentlichen Dienst die tariflichen Beschäftigt...
Völlig verrückt, bis 19 Grad am Inn: Wetterbericht für Franken und Bayern vom 22.02.2016 Franken / Bayern - Der aktuelle Wetterbericht am Montag: Windböen, im Bergland Sturmböen. Vorhersage - heute: Heute Früh und am Tage bleibt der Himmel in Nordbayern bedeckt und ab und zu ist geringe...
Bayreuth – Führung durch das RW21 BAYREUTH – Das RW21 bietet am Donnerstag, 28. Februar, um 17 Uhr, eine Führung durch seine Räumlichkeiten an. Treffpunkt ist am Servicepoint im Erdgeschoss. Das RW21 hat sich seit seiner Eröffnung ...
Bundespolizeidirektion München – Zeugenaufruf: Messerattacke am Hauptbahnhof München Symbolbild - Foto: Bundespolizei München - Ein bisher Unbekannter hat in der Nacht zum Sonntag (17./18. März) am Hauptbahnhof einen 22-Jährigen mit einem Messer verletzt. Die Bundespolizei sucht d...

Autor: Bayern24 / Franken-Tageblatt