Bis zu 15 Grad: Wetterbericht für Franken und Bayern vom 27.12.2015

News-24 - Today - Franken - Der Wetterbericht - Aktuell -Franken / Bayern – Der aktuelle Wetterbericht am Sonntag: Zunächst gebietsweise Nebel und stellenweise Reifglätte. Sonst auch Sonne, besonders an den Alpen.

Vorhersage – heute:

Heute Vormittag ist es zunächst bevorzugt an der Donau neblig. Sonst scheint nach Auflösung von Nebel oder Hochnebel, abgesehen von einigen hohen Wolken im Norden, häufiger die Sonne, an den Alpen sowie in höheren Lagen des Bayerwaldes durchgehend. Die Nachmittagswerte liegen zwischen 6 Grad bei längerem Nebel, sonst zwischen 9 und sehr milden 15 Grad. Der Wind weht schwach bis mäßig aus südlichen Richtungen.

In der Nacht zum Montag bilden sich bevorzugt an Flüssen Nebel und Hochnebel, sonst ist es gering bewölkt oder klar. Die Frühwerte reichen von +3 Grad in Unterfranken bis -2 Grad im Alpenvorland, in einigen Alpentälern bis -5 Grad. Örtlich ist hier Reifglätte möglich.

Wetterlage:

Zwischen einem Tief über der Nordsee und einem Hoch über Südeuropa strömt von Südwesten weiterhin sehr milde Luft nach Bayern.

Bis in den Vormittag hinein tritt zunächst stellenweise NEBEL auf, zudem kann bei leichtem FROST noch örtlich GLÄTTE durch Reif auftreten. Im weiteren Verlauf des Tages sind dann keine Warnungen notwendig.

In der Nacht zum Montag bildet sich bevorzugt an Flüssen und Seen wieder NEBEL mit Sichtweiten von zum Teil unter 150 m. Bei häufig leichtem FROST kann stellenweise REIFGLÄTTE auftreten.

Am Montag tagsüber sind nach Besserung der Sichtweiten keine Warnungen notwendig.

Vorhersage – morgen:

Am Montag scheint an den Alpen ungehindert, sonst nach teils zögernder Auflösung von Nebel und Hochnebel die Sonne. Die Nachmittagswerte liegen in den länger trüben Gebieten bei 4, sonst zwischen 7 und 11, an den Alpen bis 13 Grad. Der Wind weht schwach bis mäßig aus Ost.

In der Nacht zum Dienstag ist es zunächst fast überall klar. An den Flüssen und Seen bildet sich Nebel. Von Ostbayern weitet sich zudem Hochnebel langsam nach Westen aus. Die Temperatur sinkt in Franken und in der Oberpfalz auf 3 bis -2, südlich der Donau auf +1 bis -5 Grad, in den Alpentälern teilweise bis -7 Grad. Auf Nebenstrecken und Brücken kann Reifglätte auftreten.

Wetterbericht für Deutschland

Aktueller Wettertrend bis zum 05.01.2016

© DWD

Autor: Bayern24 / Franken-Tageblatt