Bayreuth – Stadt gedenkt Albert Preu

Bayern24 - Franken-Tageblatt - Bayreuth -BAYREUTH – Am Donnerstag, 12. April, jährt sich der Geburtstag von Bayreuths ehemaligem Oberbürgermeister Albert Preu zum 150. Mal.

Aus diesem Anlass wird Oberbürgermeisterin Brigitte Merk-Erbe um 9.30 Uhr an der Grabstätte Preus auf dem Stadtfriedhof einen Kranz mit den Farben und dem Wappen der Stadt niederlegen.

Preu wurde 1868 in Castell geboren. Nach dem Abitur an einem Schweinfurter Gymnasium studierte er Rechtswissenschaften an der Universität Erlangen. 1894 trat er als Rechtsrat in den Dienst der Stadt Bayreuth.

1908 wurde er zum Zweiten Bürgermeister gewählt, von 1919 bis zu seinem Ruhestand im April 1933 lenkte er die Geschicke der Stadt als Oberbürgermeister.

***
Stadt Bayreuth

 

Kommentare sind geschlossen.