Bayreuth – RW21: Spannung und Leidenschaft

Bayern24 - Franken-Tageblatt - Bayreuth -BAYREUTH – Im Rahmen der Reihe „Autorinnen der Weltliteratur“ lädt die Stadtbibliothek am Mittwoch, 16. Mai, von 14.30 Uhr bis 16 Uhr, unter dem Motto „Spannung und Leidenschaft“ zu einem Kriminachmittag in die Kreativwerkstatt von RW21 ein.

Ihre Helden sind Hercule Poirot, Inspector Linley oder Commissario Brunetti. Ihre Romane schildern Milieus in England, Amerika, Italien. In ihren Büchern beschrieben sind psychologische Momente, die Verbrecher antreiben oder Ermittler in Gewissensnöte bringen. In der neuen Reihe von „Literatur im Gespräch“ werden Autorinnen von Kriminalliteratur – wie am Mittwoch im Mai Elizabeth George – porträtiert. Die Teilnehmer/innen erhalten Einblick in das Werk der Autorinnen und hören Textpassagen.

Im Anschluss ist Zeit für den Austausch und das Gespräch über das Werk. Thema sind auch die Lebens- und Zeitumstände der Autorinnen und ihre Position innerhalb literarischer Traditionen und an deren Bruchstellen. Ein Spaziergang durch die weiblichen Gefilde der Krimi-Weltliteratur, für die man nichts mitbringen muss außer Neugier und Leselust.

***
Stadt Bayreuth

Weitere Nachrichten aus Bayern und Franken bei Bayern24.info ...

ZEITLOFS – Brand in Obergeschoß eines Wohnhauses an der Altengronauer Straße – Couragierter Nachbar rettet 64-Jähr... ZEITLOFS, LKR. BAD KISSINGEN - Am Mittwochabend ist es zu einem Brand im Obergeschoß eines Einfamilienhauses gekommen. Wohl durch das beherzte Eingreifen eines Nachbarn konnte der 64-jährige Hausbewoh...
KLEINOSTHEIM – Verdächtige Personengruppe geflüchtet – Großfahndung der Polizei – Hinweise erbeten KLEINOSTHEIM, LKR. ASCHAFFENBURG - Die Aschaffenburger Polizei fahndet derzeit nach vier Personen, die sich in verdächtiger Weise im Bereich des Bahnhofs aufgehalten hatten. Ein Mann konnte zwischenze...
Forchheim – Betrunkener Autofahrer konnte sich kaum auf den Beinen halten FORCHHEIM - Einem aufmerksamen Zeugen war es am Samstagabend in Forchheim zu verdanken, dass ein betrunkener Autofahrer aus dem Verkehr gezogen und somit eine weitere Trunkenheitsfahrt verhindert werd...
Neu-Ulm – Auf den Spuren Hermann Köhls am kommenden Donnerstag, 12. April Stadtführung und Hermann-Köhl-Broschüre anlässlich des 90. Jahrestages der Atlantiküberquerung. Neu-Ulm - Das Neu-Ulmer Stadtarchiv organisiert am kommenden Donnerstag, 12. April, eine ganz besondere...

Autor: Bayern24 / Franken-Tageblatt