Bayreuth – Mein Buch – die etwas andere Buchbesprechung

Franken-Bayern-Info-Stadt-News-Bayreuth-BAYREUTH – Der Förderverein für die Bayreuther Stadtbibliothek RW21 eröffnet mit der Veranstaltungsreihe „Mein Buch“ eine neue Form der Präsentation von außergewöhnlicher Literatur.

In der gemütlichen Atmosphäre des Café Samocca im 2. Obergeschoss der Stadtbibliothek im RW21 stellen jeweils drei literaturinteressierte Bürgerinnen und Bürger ein Buch vor. Diese „Buchpaten“ verraten, warum sie gerade dieses Buch als außergewöhnlich und in mehrfacher Hinsicht lesenswert finden.

Los geht’s am Donnerstag, 22. November, um 19.30 Uhr, an diesem Abend werden Jutta Geyrhalter (Studienleiterin, Evangelisches Bildungswerk), Benjamin Breuer (Buchhändler) und Gert-Dieter Meier (Journalist) „ihre“ Bücher vorstellen.

Die Titel der drei Bücher können eine Woche vor der Veranstaltung auf der Homepage des Fördervereins (www.pro-bibliothek.org) oder der Stadtbibliothek (www.stadtbibliothek.bayreuth.de) abgerufen werden.

Der Eintritt ist frei.

***
Stadt Bayreuth

 

Kommentare sind geschlossen.