Bayreuth – Jetzt für den Künstlermarkt 2019 bewerben!

Franken-Bayern-Info-Stadt-News-Bayreuth-BAYREUTH – Auf Besucher des diesjährigen Bayreuther Bürgerfestes wartet am traditionellen Kultursonntag, 7. Juli, wieder ein Künstlermarkt rund um die Stadtkirche.

Bereits zum 25. Mal lädt die Stadt Kunstschaffende ein, ihre Arbeiten im Rahmen einer „Open-Air-Galerie“ zu präsentieren. Bewerbungen sind ab sofort möglich. Der Künstlermarkt findet von 11 bis 18 Uhr statt. Zur Teilnahme aufgerufen sind bildende Künstlerinnen und Künstler aus den Bereichen Malerei, Grafik und Plastik.

Bewerbungsunterlagen können beim Kunstmuseum Bayreuth, Stichwort „Künstlermarkt“, Postfach 10 10 52, 95410 Bayreuth, schriftlich oder per Fax 0921 7645320 beziehungsweise per Mail verwaltung@kunstmuseum-bayreuth.de angefordert werden. Sie stehen außerdem auf der Homepage der Stadt unter www.bayreuth.de zum Download zur Verfügung.

Die Teilnahmegebühr beträgt zehn Euro. Bewerbungen sind bis zum 24. Mai möglich.

***
Stadt Bayreuth

Weitere Nachrichten aus Bayern und Franken bei Bayern24.info ...

Bamberg – Haftbefehl gegen Klinikarzt wegen Vergewaltigung Gemeinsame Presseerklärung des Polizeipräsidium Oberfranken und der Staatsanwaltschaft Bamberg BAMBERG - Wegen des Verdachts der Vergewaltigung erging am Freitag gegen einen 45-jährigen Mediziner des...
Aschaffenburg – Heroin, Kokain und Marihuana sichergestellt – 53-Jähriger festgenommen ASCHAFFENBURG / INNENSTADT - Die Kriminalpolizei Aschaffenburg hat bei einem Pkw-Insassen Heroin, Kokain und Haschisch entdeckt. Der Besitzer des Rauschgifts wurde festgenommen und zur Dienststelle ge...
Coburg – Familienpässe weiterhin im Amt für Jugend und Familie erhältlich Coburg - Da der große Andrang auf die Familienpässe zum Jahresbeginn nachgelassen hat, sind diese jetzt nur noch montags bis freitags zu den nachfolgenden Öffnungszeiten im Amt für Jugend und Familie ...
Bamberg – Einbrecher in der Coburger Straße geht leer aus BAMBERG - Keine Beute machte ein Einbrecher in der Nacht zum Mittwoch in einem Betrieb für Verkehrsberufe in der Coburger Straße. Die Kriminalpolizei Bamberg hat die Ermittlungen eingeleitet und bitte...

Autor: Bayern24 / Franken-Tageblatt