Bayreuth – Hinweise zum Schutz des Buß- und Bettags

Franken-Bayern-Info-Stadt-News-Bayreuth-BAYREUTH – Der Buß- und Bettag am Mittwoch, 21. November, gilt nach dem Bayerischen Feiertagsgesetz als sogenannter „Stiller Tag“.

An diesen Tagen sind öffentliche Unterhaltungsveranstaltungen nur dann erlaubt, wenn ein entsprechend ernster Charakter gewahrt ist. Sportveranstaltungen sind am Buß- und Bettag ebenso wenig gestattet wie Tanzveranstaltungen und der Betrieb von Unterhaltungsunternehmen wie beispielsweise Spielhallen.

Während der ortsüblichen Zeit des Hauptgottesdienstes von 7 bis 11 Uhr sind alle vermeidbaren, lärmerzeugenden Aktivitäten in der Nähe von Kirchen und sonstigen Gotteshäusern verboten, soweit sie den Gottesdienst stören. Befreiungen hiervon kann die Stadt Bayreuth im Einzelfall nur aus wichtigen Gründen erteilen.

Den bekenntniszugehörigen Arbeitnehmern sämtlicher öffentlichen und privaten Betriebe und Verwaltungen steht das Recht zu, von der Arbeit fernzubleiben.

Dies gilt nicht für Arbeiten, die nach den Bestimmungen der Gewerbeordnung auch an gesetzlichen Feiertagen vorgenommen werden dürfen, sowie für Arbeiten, die zur Aufrechterhaltung des Betriebs oder zur Erledigung unaufschiebbarer Geschäfte bei den Behörden notwendig sind.

Weitere Nachteile als ein etwaiger Lohnausfall für versäumte Arbeitszeit dürfen den betreffenden Arbeitnehmern aus ihrem Fernbleiben nicht erwachsen. An den Schulen entfällt der Unterricht.

Weitere Nachrichten aus Bayern und Franken bei Bayern24.info ...

München – Zwei Fahrzeugaufbrüche mittels DNA-Datenbanktreffer geklärt München - Bereits Anfang Juni 2017 wurden zwei Pkw in einer Tiefgarage in der Isarvorstadt durch einen damals unbekannten Täter angegangen. Bei beiden Fahrzeugen wurde jeweils eine Scheibe eingesch...
Regensburg – Vorhang auf für das Kindertheater im Spielhaus / Mehrgenerationenhaus Am 22. und 29. Januar 2017 werden nochmal zwei Stücke für Kinder zwischen drei und zehn Jahren im Mehrgenerationenhaus aufgeführt Regensburg - Noch einmal startet das Kindertheater im Spielhaus / Meh...
Augsburg – Nach Belästigung einer jungen Frau vor einem Lokal in der Maximilianstraße im Arrest gelandet Augsburg -Innenstadt: Am Samstag (16.12.2017), gegen 05:45 Uhr, konnte eine Streife vor einem Lokal in der Maximilianstraße beobachten, wie ein 21-Jähriger eine 21-jährige Frau belästigte. Die Freu...
Bayreuth – Unbekannte setzten Fußabstreifer in Brand BAYREUTH - Noch rechtzeitig auf ein Feuer aufmerksam wurde am Sonntagmorgen eine Hausbewohnerin in der Bayreuther Fußgängerzone. Bislang Unbekannte hatten einen Fußabstreifer vor einem Mehrfamilienhau...

Autor: Bayern24 / Franken-Tageblatt