Bayreuth – Gesundheitsevent: Der sanfte Weg der Methode Dorn

Franken-Bayern-Info-Stadt-News-Bayreuth-BAYREUTH – Am Montag, 25. März, um 19 Uhr, können sich Interessierte bei der Volkshochschule Bayreuth über die Methode Dorn informieren.

Rückenbeschwerden sind eine Volkskrankheit. Etwa acht Millionen Menschen in Deutschland leiden darunter. Die Beschwerden sind oft Folge einer länger andauernden Verschiebung der Wirbelkörper. Hilfe kann dabei die Methode Dorn bieten. Sie ist eine sanfte Wirbel- und Gelenksbehandlung, bei der durch sanften Daumendruck schnell Linderung erreicht werden kann.

Referentin Susann Schaller gibt einen kurzen Einblick in die Methode Dorn in Theorie und Praxis. Bei einer Behandlungsdemonstration kann das Theoretische anschaulich nachvollzogen werden. Außerdem werden einfache Übungen gezeigt, die bei Rückenbeschwerden helfen können.

Eine verbindliche Anmeldung ist bis Montag, 18. März, bei der Volkshochschule, Telefon 0921 50703840, volkshochschule@stadt.bayreuth.de, möglich.

***
Stadt Bayreuth

Autor: Bayern24 / Franken-Tageblatt