Bayreuth – Frontalzusammenstoß in der Nürnberger Straße

News-24.bayern - Stadt Bayreuth - Aktuell -BAYREUTH – Fünf leichtverletzte Insassen und rund 30.000 Euro Sachschaden forderte am Samstagnachmittag ein Frontalzusammenstoß von zwei Fahrzeugen in der Nürnberger Straße.

Ein 18-jähriger Autofahrer aus dem Landkreis Bayreuth befuhr mit seinem Wagen die Nürnberger Straße stadtauswärts. Aus bislang nicht geklärter Ursache geriet er mit seinem Auto auf die Gegenfahrspur und kollidierte hier frontal mit einem Wagen, der stadteinwärts unterwegs war.

In diesem Fahrzeug saßen fünf junge Menschen. Alle Beteiligten erlitten glücklicherweise nur leichte Verletzungen, die sie im Klinikum behandeln lassen mussten. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf zirka 30.000 Euro.

Die Polizeiinspektion Bayreuth-Stadt hat die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen und bittet Zeugen des Unfalls sich unter der Tel.-Nr. 0921/506-2130 zu melden.

© Bayerische Polizei

Autor: Bayern24 / Franken-Tageblatt