Bayreuth – Bauausschuss befasst sich mit Haupteingangsbereich der Wilhelminenaue

Bayern24 - Franken-Tageblatt - Bayreuth -Bayreuth – Der Bauausschuss des Stadtrats wird sich in seiner Sitzung am Dienstag, 6. November, um 16 Uhr, im Großen Sitzungssaal des Neuen Rathauses, Luitpoldplatz 13, unter anderem mit der Fortführung der Planverfahren für den Haupteingangsbereich der Wilhelminenaue befassen.

Im Oktober vergangenen Jahres hat der Stadtrat im Rahmen einer Grundsatzentscheidung festgelegt, dass dort der Neubau eines Waldorfkindergartens und eine Trainingshalle für den Basketball-Nachwuchsverein „TenneT young heroes“ entstehen soll. Für beide Projekte wird derzeit das entsprechende Planungsrecht geschaffen.

Ebenfalls auf der Tagesordnung der Sitzung stehen die Planverfahren für eine Wohnbebauung im Bereich Carl-Burger-Straße/Neunundneunzig Gärten. Hier werden die planungsrechtlichen Grundlagen für ein Projekt der Nachverdichtung auf bislang brach liegenden Grünflächen geschaffen.

Die komplette Tagesordnung der Sitzung steht auf der städtischen Homepage www.bayreuth.de zur Verfügung.

***
Stadt Bayreuth

Weitere Nachrichten aus Bayern und Franken bei Bayern24.info ...

Regensburg – 1 000 Euro für die Aktion Kinderbaum Die Spende der IT Firma Forcenet kommt dem Kinderschutzhaus zugute. Bürgermeisterin Gertrud Maltz-Schwarzfischer, Jean Ora, Geschäftsführer von Forcenet, Melanie Brunner, Stiftungsverwaltung...
Wettervorhersage für Franken und Bayern vom 08.11.2017: Schnee ist auch mit im Gepäck Wettervorhersage - Auch heute meist dicht bewölkt, zum Teil trüb, hier und da etwas Regen, im Allgäu anfangs auch Schnee. Vorhersage - heute: Heute früh und im weiteren Tagesverlauf liegt kompak...
Bayreuth – Dreifache Auszeichnung für Bayreuther Wirtschaftswissenschaftler Bayreuth - Ein „Triple“ für Prof. Dr. David Stadelmann (35), Professor für Wirtschaftswissenschaften an der Universität Bayreuth! Am 22. November 2017 erhielt er in Berlin den Ludwig-Erhard-Preis für ...
Unterfranken – Nach Ladendiebstählen in Supermärkten – Ein Tatverdächtiger in Untersuchungshaft Gemeinsame Presseerklärung des Polizeipräsidiums Unterfranken und der Staatsanwaltschaft Aschaffenburg BÜRGSTADT, OBERNBURG AM MAIN UND KLEINHEUBACH, LKR. MILTENBERG - Nachdem Unbekannte Mitte Oktobe...

Autor: Nachrichten-Team - Franken