Bayreuth – Alles unter einem Hut – Workshop zur Zeitplanung

Franken-Bayern-Info-Stadt-News-Bayreuth-BAYREUTH – Die Volkshochschule bietet am Samstag, 2. März, von 10 bis 15 Uhr, einen Workshop zum Thema Zeitplanung an. Verbindliche Anmeldungen sind bis Donnerstag, 21. Februar, unter Telefon 0921 50703840 möglich.

Infos zur Anmeldung gibt’s im Internet unter www.vhs-bayreuth.de. Auch mit einer noch so ausgefeilten Strategie der Zeitplanung – jeder Tag hat 24 Stunden. Genug Zeit um glücklich und zufrieden zu sein, genug Zeit für sich selber, für Familie und Freunde zu haben. Und natürlich auch, um alles Wichtige zu erledigen.

Das klingt wie ein Märchen. Was wäre, wenn dieses Märchen durch die richtigen Entscheidungen wahr werden könnte? Im Workshop mit Hildegard Kern erarbeiten die Teilnehmer/innen für sich eine individuelle Struktur, auf der sie aufbauen und ihren Alltag einteilen können.

***
Stadt Bayreuth

Weitere Nachrichten aus Bayern und Franken bei Bayern24.info ...

FORCHHEIM / EGGOLSHEIM – Fünf Einbrüche in Kindergärten – Kaum Beute FORCHHEIM / EGGOLSHEIM, LKR. FORCHHEIM - Insgesamt fünf Kindergärten in Forchheim und Eggolsheim waren in der Nacht zum Donnerstag Ziel von Einbrechern. Beute machten die Unbekannten kaum. Die Polizei...
HERZOGENAURACH – Unbekannte überfielen Busfahrer – Zeugenaufruf HERZOGENAURACH - Bereits am späten Sonntagabend (07.08.2016) ereignete sich in Aurachtal (Lkrs. Erlangen-Höchstadt) ein Raubüberfall auf einen Linienbusfahrer. Die Kriminalpolizei Erlangen fahndet nac...
Gerierender Regen macht ganz Bayern zur Eisbahn: Wetterbericht für Franken und Bayern vom 11.01.2019 Franken / Bayern - Wetterbericht vom 11.01.2019: Verbreitet Glätte. Von Nordwesten neuerlich etwas Schnee. Kommende Nacht besonders im Norden Gefahr örtlichen Glatteises, im Süden Schneeverwehungen. I...
WÖRTH A.MAIN – Einbruch in Supermarkt an der Frühlingsstraße – Mehrere tausend Euro Beute WÖRTH A.MAIN, LKR. MILTENBERG - Unbekannte sind in der Nacht zum Sonntag in einen Supermarkt eingestiegen und haben mehrere tausend Euro Bargeld mitgehen lassen. Die Kripo Aschaffenburg hat die Ermitt...

Autor: Bayern24 / Franken-Tageblatt