Bayern – Polizeieinsatz wegen Versammlung in Pfronten

PFRONTEN – Am heutigen Sonntag fand in der Zeit von 11:00 bis 12:00 Uhr auf dem Leohardsplatz in Pfronten-Heitlern die 2. Versammlung in Sachen „Einschränkung der Grundrechte“ in Zusammenhang von Corona statt.

Die Kundgebung war auf 50 Teilnehmer begrenzt es fanden sich aber 75 Teilnehmer ein die auf dem großzügig abgesperrten Platz leicht Platz fanden um die Mindestabstände einzuhalten. Weiter fanden sich ca. 60 Zuschauer am Rand des Platzes ein.

Die Kundgebung verlief sehr friedlich und ein Haupthema war die angeblich kommende vorgeschriebene Impfpflicht. Um 12:00 Uhr war die Kundgebung zu Ende. Ein polizeiliches Einschreiten war nicht notwendig.

***

(PSt Pfronten)

Autor: Bayern24 / Franken-Tageblatt