Bayern / München – Kabinett behandelt Planung für Ausbaukonzept des Universitätsklinikums Würzburg

Wissenschaftsminister Dr. Ludwig Spaenle: „Wichtiges Projekt von herausragender Bedeutung für Medizinstandort Unterfranken und Bayern insgesamt“

Bayern24 - Bayerische Staatsregierung - Aktuell -Bayern / München – Das Kabinett hat heute die Planung für das Ausbaukonzept des Universitätsklinikums Würzburg behandelt. Wissenschaftsminister Dr. Ludwig Spaenle: „Die Weiterentwicklung des Universitätsklinikums Würzburg mit einem zukunftsweisenden Ausbaukonzept ist ein wichtiges Projekt für den gesamten Medizinstandort Bayern weit über die Stadt Würzburg und die Region Unterfranken hinaus.

Wir wollen die Attraktivität der Würzburger Universitätsmedizin als Wissenschaftsstandort sicherstellen und eine zeitgemäße Krankenversorgung in Spitzenkliniken der Maximalversorgung nachhaltig gewährleisten.“ Der Wissenschaftsminister wurde federführend beauftragt, das Ausbaukonzept im Rahmen der Wirtschaftlichkeit und Finanzierbarkeit zu entwickeln und die erforderlichen Verhandlungen zu führen.

Das Universitätsklinikum Würzburg ist mit jährlich aktuell rund 69.000 stationären und knapp 258.000 ambulanten Patientinnen und Patienten das einzige Krankenhaus der Maximalversorgung in einem Umkreis von 100 km von Würzburg. Es gliedert sich in 19 Kliniken mit Polikliniken, drei selbständige Polikliniken, vier klinische Institute, zwei nicht-klinische Institute und vier selbständige Abteilungen.

***
News der Bayerischen Staatsregierung

Weitere Nachrichten aus Bayern und Franken bei Bayern24.info ...

SCHWEINFURT – Pkw durchbricht in der Deutschhöfer Straße Brückengeländer – Fahrerin aus misslicher Lage befreit... SCHWEINFURT - Bei einem Verkehrsunfall hat am Montagmorgen ein Pkw ein Brückengeländer durchbrochen. Das Fahrzeug kam gerade noch rechtzeitig zum Stehen. Es drohte jedoch, in den Marienbach herab zu s...
PINZBERG – Unbekannte Vandalen hinterließen ihre Spuren im Ort PINZBERG, LKR. FORCHHEIM - Mehrere Fälle von Vandalismus begingen bislang unbekannte Täter, die in der Nacht zum Samstag im Ortsbereich von Pinzberg unterwegs waren. Die Forchheimer Polizei hat die Er...
Würzburg – Vorsicht vor falschen Handwerkern: Trickdiebe bestehlen Seniorin WÜRZBURG - Am Dienstagnachmittag haben dreiste Trickdiebe eine Seniorin in ihrer Wohnung bestohlen. Einer der Täter gab sich als Handwerker aus und lenkte die ältere Dame ab, während vermutlich ein zw...
SCHONDRA – Nach Verkehrsunfall auf der A7 – 49-Jähriger im Krankenhaus verstorben SCHONDRA, LKR. BAD KISSINGEN - Bei einem Verkehrsunfall auf der A7 ist am Dienstagmorgen ein 49-jähriger Autofahrer tödlich verletzt worden. Der Mann war mit seinem Pkw offenbar alleinbeteiligt von de...

Autor: Bayern24 / Franken-Tageblatt