Bayern / Franken – Wettervorhersage für Ostersamstag: Die Biergärten bleiben wohl geschlossen!

Bayern24 - Franken-Tageblatt - Wettervorhersage - Aktuell -Bayern / Franken – Wettervorhersage für Ostersamstag: Nachts von Westen her schauerartiger Regen, im Alpenvorland starke Böen. Anfangs geringe Gewitterneigung. In den Alpen nachlassender Föhn.

Vorhersage – heute:

In der Nacht zum Karsamstag von Westen her gebietsweise schauerartiger Regen, in den Alpen bis zum Morgen auf 1000 m absinkende Schneefallgrenze. Im Westen anfangs noch leichte Gewitterneigung. Tiefstwerte zwischen 6 und 1 Grad.

Am Karsamstag gebietsweise Regen, am Nachmittag vor allem noch an den Alpen sowie im Umfeld der Mittelgebirge. Schneefallgrenze bei 1000-1200 m. Im Nordwesten allmählich Auflockerungen. Erwärmung auf 4 Grad im Allgäu und bis zu 12 Grad westlich des Spessarts. Mäßiger, in Böen frischer Wind aus Nordwest.

In der Nacht zum Ostersonntag am Alpenrand Regen, sonst vereinzelt Schauer. Oberhalb etwa 800 m Schnee. Frühwerte zwischen 4 und 0 Grad. Im Bergland Glätte.

Wetterlage:

Die von Westen aufziehende Kaltfront eines Tiefs bei den Britischen Inseln bringt den Föhn an den Alpen im Laufe der Nacht zum Erliegen, kommt am Samstag aber nur schleppend weiter ostwärts voran.

STURM/WIND:
In der ersten Nachthälfte auf Alpengipfeln noch Böen um 75, in höchsten Lagen exponiert auch schwere Sturmböen um 100 km/h. In Föhntälern Böen um 60 km/h aus Süd. Auch im Alpenvorland gebietsweise Böen bis 70 km/h aus Südwest bis West.

GEWITTER:
Mit Böen bis 70 km/h, in der ersten Nachthälfte in Schwaben und dem westlichen Franken vereinzelt nicht ausgeschlossen.

SCHNEE:
Von Samstagfrüh bis -abend in den Alpen oberhalb 1000 bis 1200 m um 5, in Allgäuer und Berchtesgadener Alpen stellenweise um 10 cm Neuschnee.

Vorhersage – morgen:

Am Ostersonntag viele Wolken und nur etwas Sonne. Wiederholt Regen- und Graupelschauer, vereinzelte Gewitter. Schneefallgrenze zwischen 800 m im Norden und 1000 m an den Alpen. Maximal 6 Grad im Frankenwald und 11 Grad im Raum Aschaffenburg. Mäßiger, in Böen vor allem bei Schauern und südlich er Donau starker bis stürmischer Wind um West.

In der Nacht zum Ostermontag an den Alpen noch etwas Regen/Schneeregen, sonst abklingende Schauer. Abkühlung auf +3 bis -2 Grad. Mit den tiefsten Werten im Oberallgäu. Örtlich Glätte durch überfrierende Nässe.

DWD

Weitere Nachrichten aus Bayern und Franken bei Bayern24.info ...

Coburg – Selbsthilfegruppe für Lebertransplantierte: Gleichgesinnte gesucht Coburg - Auf Anfrage eines Betroffenen sucht die Kontaktstelle Selbsthilfe der Stadt Coburg andere Lebertransplantierte oder Menschen mit chronischen Lebererkrankungen. Verschiedene chronische oder...
Regensburg – Internationaler Holocaust Gedenktag am 27. Januar: Stadt lädt interessierte Bürgerinnen und Bürger ei... Regensburg - Am 27. Januar 1945 befreiten Soldaten der Roten Armee das Konzentrationslager Auschwitz-Birkenau. Auschwitz als Inbegriff des Holocaust ist das Synonym für den millionenfachen Massenmord ...
Nürnberg – Spezialeinheiten mussten Familienstreit in der Südstadt beenden Nürnberg - Spezialeinheiten der mittelfränkischen Polizei beendeten am späten Heiligen Abend einen heftigen Streit unter zwei Brüdern in der Nürnberger Südstadt. Ein Beschuldigter wurde verhaftet. ...
LANDKREIS WUNSIEDEL – Mann nach Vergiftung in lebensbedrohlichem Zustand LANDKREIS WUNSIEDEL - Mit schweren Vergiftungserscheinungen kam Mitte November ein 64-Jähriger in ein Krankenhaus. Es stellte sich heraus, dass der Mann Opfer eines versuchten Tötungsdelikts war. Die ...

Autor: Bayern24 / Franken-Tageblatt