Baunach – Mithilfe der Bevölkerung gefragt: 54-Jährige Christine van Fossen vermisst

vanvossen_neu

Christine van Fossen vermisst – Foto: Freigegeben – Polizei

BAUNACH, LKR. BAMBERG – Seit sie am Samstagnachmittag aus dem Haus im Stadtgebiet ging, fehlt von der 54-jährigen Christine van Fossen jede Spur. Die Polizei Bamberg-Land bittet die Bevölkerung um Mithilfe, nachdem alle Suchmaßnahmen bislang keinen Erfolg brachten.

Am Samstag verließ Frau van Fossen in der Zeit von 10 Uhr bis 14 Uhr ihr Haus in der Burkardsleite mit unbekanntem Ziel. Da sie bis zum Abend nicht zurück war und persönliche Gegenstände zurückgelassen hatte, verständigten Angehörige die Polizei.

Eine groß angelegte Suchaktion der Polizei Bamberg mit Unterstützung der Feuerwehr Baunach und unter Einsatz von zwölf Hunden der Rettungshundestaffel des Roten Kreuzes brachte keine Hinweise auf den Aufenthaltsort der Frau. Auch führte eine Absuche eines Polizeihubschraubers am Sonntagmorgen nicht zu dem gewünschten Ergebnis.

Frau van Fossen ist 163 Zentimeter groß und hat eine normale Statur. Ihre grau-blonden Haare sind an einer Seite etwas kürzer geschnitten und sie trägt vermutlich einen grauen Jogginganzug.

Die Polizei Bamberg-Land bittet die Bevölkerung um Mithilfe. Hinweise auf die Vermisste nehmen die Beamten unter der Tel.-Nr. 0951/9129-0 entgegen.

 

Kommentare sind geschlossen.